Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

DA Direkt hat neuen Pricing-Chef

01.04.2014 – dominik-fuchs-150Dominik Fuchs nimmt die Arbeit als Head of Market Pricing bei der DA Deutsche Allgemeine Versicherung AG auf. In dieser Position verantwortet er künftig die Preis- und Tarifgestaltung, die Weiterentwicklung des Preis- und Produktportfolios sowie Marktbeobachtung und Analyse des deutschen Direktgeschäfts bei der DA Direkt.

Der 41-Jährige arbeitet vom Standort Oberursel aus und gehört dem Managementteam der Zurich Gruppe in Deutschland an, teilte das Unternehmen mit. Vor seiner Tätigkeit bei der DA Direkt war Fuchs seit 2009 als Leiter Produktmanagement Kraftfahrt bei der Württembergischen Versicherung AG tätig. Davor arbeitete er zehn Jahre lang in verschiedenen Funktionen in Marketing und Vertrieb für HDI, unter anderem als Projektleiter und langjähriger Abteilungsleiter.

DA Deutsche Allgemeine Versicherung AG mit Sitz in Oberursel bei Frankfurt am Main ist der Direktversicherer der Zurich Gruppe in Deutschland und gehört zur weltweit tätigen Zurich Insurance Group. Seit 1923 am Markt und mit mehr als 35 Jahren Erfahrung im Direktvertrieb bietet das Unternehmen Versicherungen des privaten Bedarfs. Dabei liegt der Fokus auf dem Kfz-Versicherungsgeschäft. Mit rund 1,7 Millionen Verträgen und Beitragseinnahmen (2012) von 301,5 Mio. Euro gehört DA Direkt zu den führenden Kfz-Direktversicherern Deutschlands. Vertrieb und Kundenberatung erfolgen online, telefonisch und auch persönlich in den bundesweit 37 DA Direkt-Geschäftsstellen.

Foto: Dominik Fuchs ist künftig bei der DA Direkt für Preise und Tarife hauptverantwortlich. (Quelle DA Direkt)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten