Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Cyber-Sicherheit als zentrale Herausforderung

21.08.2014 – sieversDer Gesetzesentwurf zur IT-Sicherheit stand schon einen Tag vor der Digitalen Agenda. Die Wirtschaft fürchtet Überregulierung. Verständlich, sagt Stefan Sievers, Cyber-Experte beim Spezialversicherer Hiscox, doch: „Cyber-Security ist eine zentrale Herausforderung der Zukunft und nur mit umfassendem Risikomanagement zu bewältigen.”

De Maizières Gesetzentwurf sieht die Schäden durch Angriffe auf das Internet allemal höher als Vorsorgekosten. Stefan Sievers: “Die Präventionsmaßnahmen, die Unternehmen ergreifen, sind vielfach nicht an die akute Bedrohungslage angepasst. Positiv erscheint uns daher der Vorstoß der Politik, dem Bereich Cyber-Security die längst überfällige Aufmerksamkeit zukommen zu lassen. Unternehmen, die auf Cyberrisiken nicht adäquat vorbereitet sind, müssen verstehen: Es geht dann nicht darum, ob ein signifikantes Sicherheitsproblem auftritt, sondern nur darum, wann es passiert. Verstärkte Prävention ist somit der beste Schutz gegen Cyberangriffe.“ (vwh)

Foto: Stefan Sievers ist Cyber-Experte bei Hiscox. (Quelle: Hiscox)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten