Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Concordia-Chef Feldhaus: Menschen statt Mausklicks

27.05.2014 – feldhaus-concordiaIn einem Interview mit der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung zum 150. Firmenjubiläum der Concordia Versicherungen a.G. antwortet der Vorstandsvorsitzende Heiner Feldhaus auf die Frage, wie in diesen zahlengetriebenen Zeiten das Prinzip der Gegenseitigkeit zu vermitteln sei.

“Da spielt die persönliche Beziehung unserer Kunden zu ihren Concordia-Agenturen die entscheidende Rolle. Deren Präsenz vor Ort, gepaart mit regionaler Verbundenheit und guter Beratung, ist sicher ein großer Erfolgsfaktor. Trotz aller Mausklick-Möglichkeiten des Internets entsteht Vertrauen immer noch von Mensch zu Mensch.”

Auf die Frage nach seinen Wünschen für die Zukunft antwortet Feldhaus: “Nun, wünschen kann man sich ja bekanntlich viel. Wir sprechen da lieber von Zielen. Die Idee der Gegenseitigkeit – Kern unserer Marke – wollen wir weiter hochhalten. Sie ist moderner denn je. Wir wollen eigenständig bleiben, um unsere Werte weiter leben zu können. Zwischen Kundenorientierung, vielfachen Rechtsvorschriften, Förderung unserer Mitarbeiter und Kostenbewusstsein wollen wir Balance halten, um weiterhin Freude an der Arbeit zu haben. Wenn uns das alles gelingt – und da bin ich sicher, sehen wir uns in 50 Jahren wieder. Nicht persönlich, aber sozusagen beruflich.” (vwh)

Link: Concordia Versicherungen feiern 150. Geburtstag

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten