Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Christoph Laarmann verlässt Barmenia

24.11.2015 – Laarmann_BarmeniaChristoph Laarmann verlässt die Barmenia Versicherung. Bis dato war er Vorstand und Chefaktuar und seit über 25 Jahren für das Unternehmen tätig. Der Vertrag endet zum 31. Dezember. Die Zuständigkeiten der Ressorts werden laut Pressemitteilung intern neu organisiert. Seit Januar 2014 war Laarmann im Vorstand des Versicherers. Über Details der plötzlichen Trennung war bis dato nichts zu erfahren.

“Christoph Laarmann, Ressortvorstand Mathematik Barmenia Kranken und Leben, Vertrag Barmenia Kranken und Leben und Ressortleiter des Bereiches Tarif und Vertrag Barmenia Allgemeine Versicherungs-AG, verlässt die Barmenia Unternehmen im besten gegenseitigen Einvernehmen, um sich zukünftig neuen Aufgaben zu widmen”, teilte die Barmenia mit. (vwh/ku)

Link: Im Profil: Christoph Laarmann. Chefaktuar, zum veränderten Berufsbild des Versicherungsmathematikers, in VW 10/15 (Einzelbeitrag, 3,81 €)

Bild: Chefaktuar Christoph Laarmann verlässt die Barmenia zum Jahresende. (Quelle: Barmenia)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten