Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Christine LaSala übernimmt Leitung von Willis Nordamerika

23.02.2015 – Christine LaSala übernimmt die Leitung des Nordamerika-Geschäfts der Willis Group Holding. Sie wird Vic Krauze nachfolgen, der Ende Februar in den Ruhestand gehen wird. Dies gab der britische Versicherer gab.

“Ich bin zuversichtlich, dass LaSala auch weiterhin dazu beitragen wird, den erfolgreichen Weg von Willis, einem der Marktführer in Nordamerika, weitergehen wird”, sagte Dominic Casserley, Vorstandsvorsitzender der Willis Group.

Vor ihrem Eintritt bei Willis im Juli 2014 hatte LaSala die Leitung der WTC Captive Insurance Company inne. Zuvor war sie als erste und bislang einzige weibliche Direktorin für Versicherungsvermittlung bei Johnson & Higgins tätig. Außerdem hatte sie LaSala die Geschäftsleitung von Marsh LLC inne. (vwh/td)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten