Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

BDI-Präsident schlägt Alarm

12.03.2014 – grillo-bdi-150“Keine Köpfe, keine Projekte, keine Richtung.” Unter dieser vernichtenden Zitatüberschrift rechnete gestern Ulrich Grillo, Hauptgeschäftsführer des Bundesverbandes der Deutschen Industrie (BDI) mit der seit drei Monaten im Amt befindlichen schwarz-roten Bundesregierung ab.

In der Wirtschaft finde ein leiser Abschied aus Deutschland statt, warnt er. Die Regierung beschäftige sich lieber mit der Frauenquote und dergleichen, anstatt mit der Leistungskraft des Industriestandortes Deutschland.

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten