Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

BCA verlängert Vorstandsvertrag vorzeitig

28.01.2014 – Oliver-LangDer Aufsichtsrat des Maklerpools BCA AG (Oberursel) hat den Vorstandsvertrag von Oliver Lang (45) vorzeitig bis 2017 verlängert. Damit würdigt der Aufsichtsrat Langs großen Anteil an der erfolgreichen Entwicklung des Maklerpools, dem rund 10.000 unabhängige Finanzdienstleisterinnen und Finanzdienstleister angeschlossen sind, heißt es in einer Presseinformation.

Als Mitglied des BCA-Vorstands ist Lang seit 2011 für die Schwerpunkte Vertrieb und Investment verantwortlich und als Vorstand der Bank für Vermögen AG tätig. In dieser Funktion begleitete er den erfolgreichen Verkauf der BCA Austria und die damit zusammenhängende Fokussierung auf den Kernmarkt. Ein wesentlicher Meilenstein war der Auf- und Ausbau der zum BCA-Konzern gehörenden Bank für Vermögen AG zu einem der führenden Haftungsdächer in Deutschland.

„Ich freue mich, dass ich zusammen mit meinen Vorstandskollegen weiterhin die Möglichkeit habe, den Ausbau der BCA AG und der Bank für Vermögen AG aktiv mitzugestalten“, sagt Oliver Lang. Neben Lang sind Jutta Krienke (Versicherungen) und Frank Ulbricht (Finanzen) im Vorstand tätig. (wo)

Foto: BCA hat den Vorstandsvertrag von Oliver Lang (45) vorzeitig bis 2017 verlängert. (Quelle: BCA)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten