Versicherungswirtschaft-heute
Sonntag
04.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Bahr: Dualismus garantiert Wettbewerb

28.09.2016 – Daniel Bahr - epoDaniel Bahr, Ressortbereichsleiter der Allianz Leben, bekennt sich im Rahmen der Berliner Hauptstadtmesse zum Dualismus in der deutschen Krankenversicherung. Nur dieser sei eine Garantie für Wettbewerb, schnellen Zugang zur medizinischen Versorgung sowie zur Teilhabe am medizinischen Fortschritt. Die Wahlfreiheit für eines der Systeme hält er für die Voraussetzung dafür, dass es führend in Europa bleibe.

Sowohl die Private als auch die Gesetzliche Krankenversicherung stehe nach Angaben des ehemaligen Bundesgesundheitsministers unter Druck ihre jeweiligen Vorzüge unter Beweis zu stellen. Die Eigenvorsorge, wie sie mit der Riester-Rente im Altersvorsorgebereich angestoßen wurde, würde er gern auf die Kranken- und Pflegeversicherung übertragen sehen. Gerade im Pflegebereich sei das Bewusstsein der Bevölkerung, dass privat vorgesorgt werden muss, bereits ausgeprägt, was von den Vermittlern stärker genutzt werden sollte. (epo)

Bild: Ex-Gesundheitsminister Daniel Bahr (Quelle: epo)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten