Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Axa IM holt sich Regulierungsexperten

06.02.2015 – Janin_Axa_IMStéphane Janin soll die Unternehmensstrategie von Axa Investment Managers (Axa IM) im Hinblick auf Regulierungsfragen weiterentwickeln. Aus diesem Grund wurde er zum Head of Global Regulatory Development ernannt.

Vor seinem Schritt zu Axa IM leitete Stéphane Janin die Abteilung für internationale Angelegenheiten des französischen Asset-Management-Verbandes AFG.

Zugleich hatte er verschiedene Positionen bei internationalen Organisationen wie der International Investment Funds Association, der European Fund and Asset Management Association und der Europäischen Kommission inne.

Der Regulierungsexperte berichtet an Christian Gissler, Global Head of Risks and Controls, der sagt: “Ausmaß, Komplexität und Geschwindigkeit regulatorischer Veränderungen nehmen weiter zu. Es ist daher entscheidend für unser Geschäft, diese Veränderungen zu verstehen und ihre Auswirkungen auf unsere Kunden und uns selbst möglichst gut zu bewältigen.” (vwh/ku)

Bild: Stéphane Janin (Quelle: Axa IM)

Tags:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten