Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Auslaufmodell unabhängige Notenbanken

28.09.2015 – bert-ruerup-150“Die gegenwärtig übermächtigen Notenbanker Janet Yellen und Mario Draghi sind möglicherweise die letzten ihrer Art”, schreibt Ökonom Bert Rürup in einer aktuellen Einlassung. Weitereichende Entscheidungen in Finanz- und Geldpolitik wie die aktuell von der Fed und EZB getroffene bzw. nicht getroffene “müssten eigentlich durch gewählte Politiker gefällt werden.”

“Durch die (Über-)Dehnung des ursprünglich engen geldpolitischen Mandats wurden und werden durchweg vermögende Gläubiger, aber auch solvente Schuldner begünstigt”, kritisiert Bert Rürup in seinem aktuellen Kommentar das Modell der unabhängigen Notenbanken und deren aktuelle Politik. “Belastet werden Sparer, deren private oder betriebliche Altersvorsorge bei anhaltend niedrigen (Real-)Zinsen zunehmend unter Druck geraten.”

Für ihn stellt das Modell der unabhängigen Notenbanken ein Auslaufmodell dar. (vwh/ku)

Bild: Bert Rürup, Leiter des Handelsblatt Research Institutes. (Quelle: GDV)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten