Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

April Deutschland stärkt Business Development

22.09.2014 – PuschendorfSilke Puschendorf ist Business Development Manager im Vertrieb der April Deutschland AG. Zielsetzung der neu gebildeten Stelle ist laut Pressemitteilung die Weiterentwicklung des Geschäftsbereiches Third Party Administration (TPA).

Als TPA bietet April Deutschland Verwaltungslösungen für Versicherungsunternehmen und Banken an – angefangen von der Produktentwicklung bis hin zur Schadenbearbeitung im eigenen Hause.

In diesem Kernbereich des Outsourcing-Spezialisten April ist Silke Puschendorf ab sofort für die Umsetzung neuer Geschäftsideen sowie den Ausbau von Kundenbeziehungen zuständig. Ein Schwerpunkt der Tätigkeit soll auf der Konzeption von Direkt- und Telemarketing-Aktivitäten liegen.

Sie verfügt über mehr als 15 Jahre Erfahrung in der Geschäftsentwicklung für Versicherungsspezialisten mit dem Fokus auf Restschuld- und Garantieversicherungen. Zuletzt war sie als Business Development Manager bei der Crédit Agricole Creditor Insurance in Frankfurt tätig. Bei Assurant Deutschland sowie Genworth Financial Deutschland war sie zuvor in der Beratung und Betreuung der deutschen Kunden im Bereich Operations aktiv. (vwh)

Bild: Silke Puschendorf, neue Business Development Manager im Vertrieb der April Deutschland (Quelle: April Deutschland)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten