Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Aon Risk Solutions Deutschland mit neuem Director Global

11.08.2014 – aon_Dehm_150Michael W. Dehm wird zum 1. September 2014 neuer Director Global beim Versicherungsmakler Aon Risk Solutions in Deutschland.

Der 50-Jährige verfügt über langjährige Erfahrung im internationalen Industrieversicherungsgeschäft. Er kommt von AIG Europe, wo er zuletzt als Head of Major Accounts das Großkundensegment leitete. Davor war er zwölf Jahre bei der XL Insurance Company in verschiedenen Managementpositionen tätig – zuletzt als Countrymanager / Hauptbevollmächtigter. Bei Aon wird Dehm die Funktion von Hartmuth Kremer-Jensen übernehmen, der seit einem Jahr die Geschäftsführung verstärkt und eine neue Aufgabe als Chief Broking Officer in dem Unternehmen wahrnimmt, seine alte Funktion als Director Global aber übergangsweise weiter bekleidet hatte.

Dehm wird direkt an Onno Janssen (siehe Sommerinterview), Vorsitzender der Geschäftsführung und Chief Executive Officer von Aon Risk Solutions in Deutschland, berichten. „Wir freuen uns sehr darüber, mit Michael Dehm einen branchenweit hochgeschätzten Experten für unser Großkundensegment gewonnen zu haben“, so Janssen. „Er wird gemeinsam mit mir, Hartmuth Kremer-Jensen und unserem Chief Commercial Officer Kai Büchter unsere Strategie und Expansion in diesem Segment weiterentwickeln.“

Bild: Michael W. Dehm wird zum 1. September 2014 neuer Director Global. (Quelle: Dehm/Chartis Europe)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten