Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Amlin: Bircks leitet neues Deutschland-Büro

21.01.2014 – Martin-BircksDer Lloyd’s Versicherer Amlin hat für seinen Start in Deutschland nun seine personelle Besetzung bekannt gegeben. Nach Angaben des britischen Versicherers wird Martin Bircks als Hauptbevollmächtigter den Aufbau der lokalen Aktivitäten leiten.

Zuletzt war Bircks seit 2007 in verschiedenen Funktionen bei der Zurich Versicherungsgruppe tätig. Unter anderem bekleidete er die Positionen als Head of Liability, Casualty and Legal Protection, Head of Product Management Commercial Lines und seit 2010 als Head of Marketing Unit Management Broker General Insurance. Davor arbeitete der Diplom-Betriebswirt fast 20 Jahre für den Gerling Konzern.

Anfang Januar war bekannt geworden, dass Amlin mit einer Direktion in Hamburg starten will. Nach Unternehmensangaben soll der Schwerpunkt des Geschäftes auf den Bereichen Sach-, Haftpflicht- und Vermögensschadenversicherung für das mittlere industrielle Marktsegment, Nischenprodukte und individuelle Versicherungslösungen liegen. Der Markteintritt von Amlin Europe N.V. in Deutschland ist Teil der Geschäftsstrategie, mit der der Versicherer profitables Wachstum in Europa generieren will. „Deutschland wird unser vierter Inlandsmarkt nach den Niederlanden, Belgien und Frankreich”, sagt Kim Hvirgel, CEO von Amlin Europe. (vwh)

Foto: Martin Bircks neuer Hauptbevollmächtigter bei Amlin. (Quelle: Amlin)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten