Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

AllianzGI verstärkt Team für Erneuerbare Energien

19.09.2013 – Allianz-GIAllianz Global Investors (AllianzGI) vergrößert das Renewable Energy/Infrastructure Equity Team um ein weiteres Mitglied und rüstet sich damit für die wachsende Produkt-Pipeline und aktuell für den Erwerb interessanter Projekte für den Allianz Renewable Energy Fund (AREF).

Thomas G. Engelmann wird ab Oktober 2013 das Team für Erneuerbare Energien als Director und Portfoliomanager verstärken und im Münchener Büro von AllianzGI arbeiten. Thomas Engelmann blickt auf mittlerweile 18 Jahre Erfahrung im Energiegeschäft zurück. Er stößt zu AllianzGI von der KGAL Investment Management GmbH & Co. KG, wo er zuletzt als Investment Director und Portfoliomanager im Bereich Infrastrukturfonds, Erneuerbare Energien tätig war. In diesem Zusammenhang hat er u.a. die Geschäftsführung der italienischen Objektgesellschaften der Fonds mit verantwortet. Zuvor arbeitete Engelmann in verschiedenen Führungspositionen bei der Siemens AG sowie der Siemens Financial Services GmbH.

Armin Sandhövel, CIO Renewable Energy / Infrastructure Equity bei AllianzGI: „In einem anhaltend niedrigem Zinsumfeld spielen Investments in Infrastruktur und Erneuerbare Energien für institutionelle Investoren eine immer wichtigere Rolle. Wir bieten unseren Kunden mit dem AREF einen optimalen Zugang zu diesem wichtigen Markt. Thomas Engelmann wird mit seiner Erfahrung und seinen Marktkontakten eine wesentliche Rolle dabei spielen, die Anlageklasse für uns strategisch weiter auszubauen und die richtigen Projekte für unsere Portfolien zu finden.“

In den AREF, der im September 2013 erfolgreich geschlossen wurde, haben institutionelle Anleger rund 150.

Link: Allianz GI verstärkt Team (PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten