Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

AGCS: Paul O’Neill wird Head of Marine für Europa und Asien-Pazifik

19.11.2013 – Paul-ONeillZum 1. Januar 2014 wird Paul O’Neill (51), bisher Global Head of Engergy bei Allianz Global Corporate & Specialty (AGCS), zusätzlich die Funktion des Global Head of Marine für Europa und Asien-Pazifik übernehmen. Volker Bergeest wird im September 2014 in den Ruhestand treten.

O’Neill fing 2003 als Regional Manager für Energy bei der Allianz in Singapur an. Zwei Jahre später wurde er Global Head dieser Sparte. Der Ingenieur leitet momentan das globale Underwriting für das Energiegeschäft der Allianz. Er führt ein Team von Offshore- und Onshore-Underwritern in Europa, Asien-Pazifik und Amerika.

Insgesamt verfügt O’Neill über mehr als zwanzig Jahre Erfahrung in den Bereichen Risk Engineering und Underwriting. (vwh)

Foto: Paul O’Neill (Quelle: AGCS)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten