Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Zitzmann: Digitalisierung und Werbeauftritt vorantreiben

18.07.2017 – armin_zitzmann_nuernbergerFür den Vorstandsvorsitzenden der Nürnberger Versicherungen, Armin Zitzmann, gibt es in diesem Jahr gleich eine Reihe wichtiger Ereignisse. Erfolgreich vorangetrieben werden sollen die Digitalisierungsprojekte und der neue Werbeauftritt. Eine Auszeit vom Job nimmt Zitzmann im August und verbringt die Zeit in seinem Haus auf Mallorca. VWheute hat ihn im Rahmen der diesjährigen Sommerinterviews zu seinen aktuellen Plänen befragt.

VWheute: Was ist in diesem Jahr/dem zweiten Halbjahr das wichtigste geschäftliche Ereignis für Ihr Unternehmen?

Armin Zitzmann: Es gibt gleich mehrere wichtige Ereignisse. Zum einen geht es natürlich darum, die Digitalisierungsprojekte in unserem Haus weiter erfolgreich umzusetzen. Zum anderen wollen wir unseren neuen Markenauftritt, den wir Ende 2016 initiiert haben, weiter vorantreiben. Und selbstverständlich wollen wir die Ziele, die wir uns beim Neugeschäft gesteckt haben, erreichen.

VWheute: Was sind Ihre persönlichen und beruflichen Wünsche für den Rest des Jahres?

Armin Zitzmann: Persönlich wünsche ich mir vor allem eines: Gesundheit. Und beruflich steht auf meiner Wunschliste ganz oben, dass wir eben unsere Digitalisierungs- und Markenprojekte erfolgreich umsetzen und im Neugeschäft punkten.

VWheute: Wo verbringen Sie in diesem Jahr Ihren Sommer-Urlaub?

Armin Zitzmann: Im August gönne ich mir eine Auszeit – und zwar in meinem Haus auf Mallorca. Golfen, Tennis, Strand. So kann ich gut entspannen. Darauf freue ich mich sehr.

Die Fragen stellte VWheute-Korrespondent Wolfgang Otte.

Bild: Armin Zitzmann (Quelle: Nürnberger)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten