Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Willis Towers Watson ernennt PwC-Manager zum CFO

23.08.2017 – Manager_Steinbrich_pixelioMichael J. Burwell wird bei Willis Towers Watson Roger Millay ersetzen, der zum 2. Oktober 2017 als Chief Financial Officer freiwillig zurücktritt. Burweil kommt vom Beratungsunternehmen PricewaterhouseCoopers (PwC), wo er 31 Jahre arbeitete und zuletzt als Partner tätig war. Burwell ist ein Wirtschaftsprüfer, der ein CPA-Examen abgelegt hat und seinen Bachelor-Abschluss an der Michigan State University erlangte.

Willis Towers Watson freut sich, ihn als erfahrenen Finanzmanager an Bord zu haben. Er verstehe, wie man Ergebnisse in einem komplexen und global agierenden Unternehmen mit starkem Kundenfokus liefert, sagt John Haley, CEO von Willis Towers Watson. (vwh/dg)

Bildquelle: Uwe Steinbrich / PIXELIO (www.pixelio.de)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten