Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Wefox holt Professor in den Verwaltungsrat

19.04.2017 – PROF_DR_PETER_MAAS_wefoxDas InsurTech-Unternehmen Wefox holt sich Hilfe: Peter Maas, Titularprofessor und Vizedirektor des Instituts für Versicherungswirtschaft der Universität St. Gallen, wurde zum Mitglied des Verwaltungsrates der Schweizer FinanceApp AG berufen. Maas hat seinen Forschungs- und Beratungsschwerpunkt in den Bereichen Customer Value Management, Digital Transformation und Trends in Financial Services Märkten.

Julian Teicke, CEO von Wefox, ist davon überzeugt, dass Maas mit seiner umfassenden Managementerfahrung wertvolle Impulse für die Weiterentwicklung des Geschäftsmodells geben kann. Maas wiederum erklärte, dass er Wefox in einer Zeit zur Verfügung stehen könnte, die von großer Wettbewerbsdynamik durch veränderte Kundenbedürfnisse und Interaktionswege geprägt sei. Die sich beschleunigende Digitalisierung erfordere mehr als die Automatisierung und Industrialisierung von Back-Stage-Prozessen in den Versicherungsgesellschaften. “Wefox sehe ich momentan in der Rolle eines Inkubators, der die Gesellschaften in dem Transformationsprozess bei der Optimierung der Wertschöpfungsnetzwerke unterstützt.”

Das InsurTech wefox wurde im November 2014 unter dem Namen FinanceFox in der Schweiz gegründet. Die Serviceplattform ermöglicht es Kunden, Maklern und Versicherungsgesellschaften, Versicherungs- und Finanzprodukte sowie Geschäftsprozesse zu verwalten. (vwh)

Bild: Peter Maas (Quelle: wefox)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten