Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Karsten: “Vom Wahlergebnis geht wichtiges Signal aus”

26.07.2017 – Frank_Karsten_Die_StuttgarterMit Freunden Bären in freier Wildbahn in Finnland beobachten: Diesen Wunsch erfüllt sich Frank Karsten, Vorstandsvorsitzender der Stuttgarter, in diesem Jahr im Urlaub. Beruflich erhofft er sich, dass die stabile wirtschaftliche Lage in Deutschland erhalten bleibt. Ein wichtiges politisches Signal erhofft er sich im VWheute-Sommerintereview auch von den Bundestagswahlen.

VWheute: Was ist im zweiten Halbjahr das wichtigste geschäftliche Ereignis für Ihr Unternehmen?

Frank Karsten: Meiner Ansicht nach das wichtigste Ereignis für uns wie für die gesamte Branche ist, dass sich die Kapitalmarktzinsen langsam zu erholen scheinen. Darüber hinaus ist die im September anstehende Bundestagswahl von großer Bedeutung. Vom Wahlergebnis wird ein wichtiges Signal ausgehen, das sicherlich die wirtschaftliche Entwicklung der nächsten vier Jahre prägen wird.

VWheute: Was sind Ihre persönlichen und beruflichen Wünsche für den Rest des Jahres?

Frank Karsten: Privat mache ich mir in diesen Tagen Gedanken über ein paar Freunde, die schwer erkrankt sind. Den Betroffenen wünsche ich von Herzen gute Besserung, ihren Ärzten viel Erfolg und auch das notwendige Glück. Beruflich hoffe ich, dass uns die stabile wirtschaftliche Lage in Deutschland erhalten bleibt. Ich wünsche mir, dass von unserem Land sowie von unseren französischen Nachbarn positive Impulse für die Zukunft der Europäischen Union kommen werden.

VWheute: Wo verbringen Sie oder haben Sie in diesem Jahr Ihren Sommer-Urlaub verbracht?

Frank Karsten: Im Juli zieht es mich nach Finnland, hoch in den Norden des Landes, an die Grenze zu Russland. Gemeinsam mit Freunden wollen wir dort Bären in freier Wildbahn beobachten. Außerdem sind Rad-, Paddel- und Wandertouren in der einzigartigen skandinavischen Natur geplant. Als Ausgleich zu diesem Naturerlebnis werden wir zum Abschluss noch die Hauptstadt Helsinki besuchen.

Die Fragen stellte VWheute-Korrespondent Wolfgang Otte.

Bild: Frank Karsten, Vorstandsvorsitzender der Stuttgarter (Quelle: Die Stuttgarter)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten