Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Ulrich Zander ist neuer BIPAR-Chairman

26.06.2017 – Zander_BVKUlrich Zander ist auf der Mitgliederversammlung des Bureau International des Producteurs d’Assurances et de Réassurances (BIPAR) in Berlin einstimmig zum Präsidenten des europäischen Vermittlerverbandes gewählt worden. Der Vizepräsident des Bundesverbandes Deutscher Versicherungskaufleute (BVK) gehört seit 2007 ununterbrochen dem BIPAR-Präsidium.

Gleichzeitig wurde er auch zum Vice-President von Partner of Intermediaries (POI), einer Initiative der nationalen Verbände der Versicherungsvermittler in Europa in Zusammenarbeit mit dem BIPAR, gewählt. Als Mitglied des BIPAR-Präsidiums gehört Zander auch zu den 18 Mitgliedern im World Council des Weltverbandes der Versicherungsvermittler, der World Federation of Insurance Intermediaries (WFII).

Dem BIPAR-Präsidium gehören zudem André Lamotte (Belgien), Alessandro de Besi (Italien), Dominique Sizes (Frankreich), Juan Ramon Pla (Spanien) und Christoph Berghammer (Österreich) an. Zander ist dabei der einzige Exklusivagent im obersten Gremium des europäischen Vermittlerverbandes.

Der Verband vertritt die Interessen der Versicherungskaufleute auf europäischer Ebene. Diesem gehören 53 nationale Vermittlerorganisationen aus 30 Ländern mit 280.000 Mitgliedsunternehmen an. (vwh/td)

Bild: Ulrich Zander (Quelle: BVK)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten