Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

SV-Mann wird Chef bei der Monuta

09.05.2017 – Oliver_Suhre_MonutaDer Frühling ist die Zeit der Erneuerung, auch bei der Monuta Versicherung. Walter Capellmann, bisher Hauptbevollmächtigter, hat sich daher aus dem Tagesgeschäft zurückgezogen und wird seine Pflichten an Oliver Suhre weitergegeben, der am ersten September dieses Jahres beginnen wird.

Bis dahin leitet Frank Fransen, der bisherige zweite Hauptbevollmächtigte, das Unternehmen. Suhre (50) wechselt von der SV Sparkassen Versicherung in Stuttgart, wo er seit 2014 als Leiter Marketing, Vertriebs- und Kundenmanagement tätig ist. “Wir freuen uns, mit Oliver Suhre einen ausgewiesenen Experten in den Bereichen Marketing, Kunden-, Vertriebs- und Produktmanagement gefunden zu haben, der die erfolgreiche Arbeit für die Monuta fortsetzen und unsere Aktivitäten auch im Hinblick auf die fortschreitende Digitalisierung der Branche weiter vorantreiben wird”, so Capellmann.

Suhre will den Vertrieb weiter ausbauen: “Die Monuta hat sich ausgezeichnet im deutschen Markt positioniert. Ich freue mich darauf, diese Position im Makler- und Direktvertrieb weiter auszubauen und die Monuta als Topanbieter für die Trauerfall-Vorsorge zu etablieren.”

Bild: Oliver Suhre (Quelle: Monuta Versicherungen)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten