Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Stefan Sommerer verlässt Vema-Vorstand

28.02.2017 – Stefan_Sommerer_vemaStefan Sommerer ist aus dem Vorstand der Vema ausgeschieden. Wie die Versicherungsmakler-Genossenschaft meldet, geschah dies bereits zum Jahresbeginn und auf eigenen Wunsch. Sommerer arbeitete im Bereich Hauptverantwortung IT und Öffentlichkeit. Die Genossenschaft soll weiterhin durch die 2003 bestellten Vorstände Hermann Hübner und Andreas Brunner geführt werden.

Stefan Sommerer bleibt der Vema künftig als Berater und Dienstleister erhalten. Er trat 2010 in den Vorstand ein. Der Aufsichtsrat sprach ihm seinen Dank im Namen der Genossenschaftsmitglieder aus. Ein drittes Vorstandsmitglied als Ersatz für Sommerer ist derzeit nicht angestrebt. Nach Sommerers Ausscheiden soll nun die zweite Führungsebene stärker eingebunden und verbreitert werden. (vwh/jh)

Bild: Stefan Sommerer (Quelle: Vema)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten