Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

R+V beruft Dechent als Chief Digital Officer

25.01.2018 – alexander_dechent_rundvAlexander Dechent (39) ist seit 1. Januar als Chief Digital Officer bei der R+V Versicherung tätig. In dieser Funktion verantwortet er den neu geschaffenen Bereich “Digitale Transformation” beim Wiesbadener Versicherer. Der Betriebswirt kam 2010 zur R+V. Zuvor war der gebürtige Mainzer als Director bei Simon-Kucher & Partners Strategy & Marketing Consultants in den Bereichen Versicherungen und Financial Services tätig.

Dechent war bei der R+V zunächst vier Jahre lang im Bereich Konzern-Entwicklung an verschiedenen strategischen Projekten beteiligt. Von 2014 an verantwortete er den Aufbau des Digitalisierungsprogramms der R+V. Zwischen 2016 und Ende 2017 leitete Dechent die Abteilung Digital-Vertrieb und -Marketing.

“Alexander Dechent hat die Digitalisierungsstrategie der R+V von Beginn an mitentwickelt und ist daher prädestiniert dafür, die digitale Transformation unseres erfolgreichen Geschäftsmodells entlang der gesamten Wertschöpfungskette konsequent und mit Augenmaß voranzutreiben”, kommentiert R+V-Vorstandsvorsitzender Norbert Rollinger die Personalentscheidung. (vwh/td)

Bild: Alexander Dechent (Quelle: R+V)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten