Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Rolf Koch wird neuer Aufsichtsratschef der Bayerischen

29.06.2017 – rolf_koch_bayerischeRolf Koch (63) wird neuer Aufsichtsratschef der Bayerischen. Er folgt auf Erwin Flieger (72), der aus Altersgründen nicht mehr für die Leitung des obersten Kontrollgremiums kandidierte. Koch war bisher stellvertretender Aufsichtsratsvorsitzender der Bayerischen Beamten Lebensversicherung a.G. und bis Ende Dezember 2011 Vorstandsvorsitzender der Bayerischen.

Zudem wurden neu ins Aufsichtsgremium des bayerischen Versicherers berufen: Hartmut Nickel-Waninger (Goethe-Universität Frankfurt), Wilhelm Schneemeier (Vorstand Deutsche Aktuarsvereinigung) und Rechtsanwältin Silke Wolf (Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Bayerischer Bankenverband). Die Mitgliedervertreterversammlung wählte zudem Erwin Flieger als neuen Sprecher des Gremiums.

“Wir sind glücklich, mit Rolf Koch einen langjährigen Versicherungsexperten an unserer Seite zu haben, der das Unternehmen bestens kennt und dessen Expertise wir äußerst schätzen – ebenso freuen wir uns über unsere neuen Aufsichtsratsmitglieder, die alle ausgewiesene Experten in ihren Bereichen sind”, kommentierte Herbert Schneidemann, Vorstandsvorsitzender der Versicherungsgruppe die Bayerische, die Wahl Koch an die Spitze des Aufsichtsrates.(vwh/td)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten