Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Polnischer Ex-Premier wird neuer Aufsichtsrat der VIG

19.09.2017 – schlossplatz_warschau_vigMarek Belka verstärkt die VIG. Der ehemalige polnische Ministerpräsident und ehemalige Präsident der polnischen Notenbank ist seit 5. September 2017 neues Aufsichtsratsmitglied in der polnischen Compensa Leben und Compensa Nicht-Leben und seit 6. September 2017 in der Inter Risk. Alle drei Gesellschaften gehören zur Vienna Insurance Group.

“Wir sind sehr stolz, dass Professor Marek Belka für uns als Aufsichtsratsmitglied in Polen zur Verfügung steht. Die Vienna Insurance Group kann durch seine umfangreichen nationalen wie internationalen Erfahrungen enorm profitieren. Wir sehen seine profunden Kenntnisse des Finanzmarktsektors als große Bereicherung für die Verfolgung der Ziele unserer Gesellschaften in Polen”, erklärt Franz Fuchs, Vorstandsmitglied der Vienna Insurance Group und Länderverantwortlicher für Polen.

Die VIG ist mit rund sieben Prozent Marktanteil nach eigenen Angaben die Nummer vier am polnischen Versicherungsmarkt. Zum Halbjahr 2017 erwirtschafteten die polnischen VIG-Gesellschaften ein Prämienvolumen von 445 Mio. Euro und einen Gewinn (vor Steuern) von 22 Mio. Euro. (vwh/mv)

Bild: Schlossplatz in Warschau. (Quelle: VIG)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten