Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Pimco besetzt operative Spitze neu

16.06.2017 – shanahan_strelow_pimcoDie Allianz-Investmenttochter Pimco hat Robin Shanahan und Peter Strelow als Co-Chief Operating Officers berufen. Shanahan ist bereits seit zehn Jahren für Pimco tätig und fungiert derzeit als Global Head of Human Resources. Strelow arbeitet bereits seit 15 Jahren für die Allianz-Tochter und hat derzeit die Position des Chefdirektors und des Global Head Funds inne.

Nach Unternehmensangaben werden beide die Verantwortlichkeiten von Präsident und Managing Director Ray Jacobs übernehmen, der zum 30. September 2017 in den Ruhestand gehen wird. Allerdings werde er dem Unternehmen noch mindestens bis September 2018 in beratender Funktion zur Verfügung stehen.

“Robin and Peter are talented and experienced executives and I am excited that they will join PIMCO’s Executive Office to help the firm capitalize on the opportunities that we see right now in the asset management industry. Robin and Peter’s experience overseeing key business functions and their skill in managing and mentoring PIMCO employees will serve our employees and clients well in their new roles”, kommentiert Vorstandschef Emmanuel Roman die Personalentscheidung. (vwh/td)

Bild: Robin Shanahan und Peter Strelow (Quelle: Pimco)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten