Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Patric Olivier Zbinden wird Geschäftsführer der Basler

17.03.2017 – poz_baslerPatric Olivier Zbinden rückt zum 1. Mai 2017 in die Geschäftsführung der Basler Schweiz auf. Wie der Versicherer mitteilte, übernimmt er künftig die Leitung des Geschäftsbereichs Produktmanagment Unternehmenskunden (PMU). Er folgt damit auf Clemens Markstein, der zu Operations & IT wechseln wird. Urs Bienz, bisher Leiter Operations & IT, übernimmt laut Basler den Geschäftsbereich Finanzen & Risiko.

“Dass wir mit Patric Olivier Zbinden innert kurzer Zeit einen geeigneten internen Kandidaten für die Geschäftsleitung Schweiz gewinnen konnten, spricht für unsere systematische Nachfolgeplanung”, kommentiert Michael Müller, Vorstandsvorsitzender der Basler Schweiz, die Personalrochade. “Patric Olivier Zbinden verfügt über umfassende Fachkenntnisse weit über den Unternehmenskundenbereich hinaus. Dank seiner langjährigen Zugehörigkeit und Führungserfahrung sowie seiner vielfältigen Funktionen innerhalb des Unternehmens kennt er die Basler aus verschiedenen Blickwinkeln”, ergänzt der CEO.

Zudem verspricht sich Vorstandschef Müller durch die Personalrochade neue Impulse für den Schweizer Versicherer. “Neue Rollen führen zu neuen Ideen und machen die Basler noch agiler”, konstatiert Müller. “Es ist Ausdruck unserer Kultur, dass zwei Kollegen aus der Geschäftsleitung bereit sind, sich auf neue Bereiche einzulassen. Ich gehe aufgrund der insgesamt drei neuen Funktionsübernahmen von einem zusätzlichen Schub an Dynamik und Antrieb für die Umsetzung des Strategieprogramms Simply Safe aus.” (vwh/td)

Bild: Patric Olivier Zbinden (Quelle: Basler)

- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten