Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute KÖPFE & POSITIONEN

AfW betrauert Carsten Brückner

25.09.2017 – Carsten Brueckner_AfWDer AfW steht unter Schock. Der langjährige Vorstand Carsten Brückner ist am 19. September 2017 verstorben. Bereits am Anfang des Jahres musste er seine Tätigkeit bei Bundesverband Finanzdienstleistung AfW e.V. aus gesundheitlichen Gründen einstellen. Brückner gelang vom aktiven Mitglied in Berlin über seine Wahlämter im Jahr 2006 der Eintritt in den Vorstand. mehr…


Neuer Schadenvorstand bei der Allianz

25.09.2017 – Jochen Haug_AllianzDie Allianz Versicherungs-AG hat einen neuen Schaden-Chef: Jochen Haug (42) übernimmt zum 1. Januar 2018 die Nachfolge von Mathias Scheuber (60) der nach mehr als 32 Jahren im Dienste der Allianz zum Jahresende altersbedingt aus dem Vorstand ausscheidet. Haug ist derzeit Regional Chief Business Officer der Allianz SE in Mittel- und Osteuropa (CEE) mehr…


“100.000 Hackerattacken auf Munich Re täglich”

22.09.2017 – torsten-jeworrek-150Das eigene IT-Sicherheitsnetz steht bei den Münchenern. Das ist bei täglichen Hackerangriffen in sechsstelliger Höhe auch nötig. Die Munich Re ist nicht nur Opfer von Cyberattacken, sondern bietet auch Schutz. Vorstand Torsten Jeworrek fordert Datenhilfe von der Politik, um den Cyberschutz zu verbessern. Ein Problem bei Cyberpolicen ist der sich ständig Stand der Technik und Angriffsmuster. mehr…


“Viele wollen unter diesen Bedingungen nicht arbeiten”

21.09.2017 – pflege_quelle axaIn Deutschland ist es um die Pflege bekanntlich nicht sonderlich gut bestellt. Das weiß natürlich auch Franz Wagner, Präsident des Deutschen Pflegerats. Wagner kennt die Lage genau und bewertet die Vorschläge von SPD-Parteichef Martin Schulz, der im Falle der Kanzlerschaft einen Pflegeneustart verspricht, nicht über. Frei von Hoffnung ist er beim Thema Pflege aber nicht. mehr…


Unternehmen müssen “Haftung genauer fassen”

20.09.2017 – ralf_b_abel_privatIm kommenden Jahr tritt die EU-Datenschutzverordnung in Kraft. Für die Unternehmen wird sich die Haftung dadurch “verschärfen, und zwar durch das Zusammenkommen mehrerer Elemente”, betont Rechtwanwalt Ralf B. Abel gegenüber VWheute. Allerdings hat diese “nicht zwangsläufig Auswirkungen auf das Forderungsmanagement an sich” Vielmehr komme es “auf die sorgfältige Vertragsgestaltung an”. mehr…


Tasos Chatzimichailidis ist neuer Chef bei Wefox

20.09.2017 – Tasos Chatzimichailidis_wefoxWenn der Fuchs Stühle rückt: Tasos Chatzimichailidis (53) ist ab sofort neuer CEO des Insurtechs Wefox. Er folgt auf Julian Teicke, der in die Wefox Holding wechselte. Der neue Mann spricht zur Amtseinführung davon, den Teilhabern “nachhaltig überzeugende Ergebnisse” zu liefern. Teicke will sich künftig auf die strategische Führung von One und Wefox konzentrieren. mehr…


Polnischer Ex-Premier wird neuer Aufsichtsrat der VIG

19.09.2017 – schlossplatz_warschau_vigMarek Belka verstärkt die VIG. Der ehemalige polnische Ministerpräsident und ehemalige Präsident der polnischen Notenbank ist seit 5. September 2017 neues Aufsichtsratsmitglied in der polnischen Compensa Leben und Compensa Nicht-Leben und seit 6. September 2017 in der Inter Risk. Alle drei Gesellschaften gehören zur Vienna Insurance Group. mehr…


Mumenthaler: “Leidensdruck war nicht groß genug”

19.09.2017 – Mumenthaler_Swiss_re“So kann es nicht weitergehen”. Das sagt Christian Mumenthaler zur Ertragssituation der Branche. Die finanzielle Ausstattung ist aber nicht der einzige Punkt, der dem CEO der Swiss Re Sorgen bereitet. Man befinde sich in einem “Abwärtszyklus” und da brauche man “gute Nerven”, um zu bestehen, betont der Schweizer. Im Handelsblatt spricht er offen über die Marktsituation der Rückversicherer und den Preisdruck. mehr…


Thomas Gehrke wird Vorstand der Vereinigten Hagel

19.09.2017 – thomas_gehrke_vereinigtehagelThomas Gehrke wird zum 1. Oktober 2017 neuer Vorstand des Landwirtschaftsversicherers Vereinigte Hagel. Der studierte Agrarwissenschaftler vom Niederrhein ist bereits seit 15 Jahren für das Unternehmen tätig, davon zwölf Jahre in Führungsverantwortung. Gehrke soll künftig Teile des stark gewachsenen internationalen Geschäftes sowie des Bereiches Unternehmenskommunikation verantworten. mehr…


Gundula Roßbach will Haltelinien bei Rente

18.09.2017 – gundula_rossbach_drvDie gesetzliche Rente muss immer wieder neu tariert werden. Das weiß auch die Präsidentin der Deutschen Rentenversicherung Gundula Roßbach: “Ich denke da etwa an die Festlegung von Haltelinien beim Beitragssatz und beim Rentenniveau über das Jahr 2030 hinaus.” Gegenüber der Osnabrücker Zeitung erläuterte die Verwaltungsjuristin ihre Vorstellung. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten