Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

VWheute KÖPFE & POSITIONEN

Simon Bühl ist neuer Geschäftsführer bei Qualitypool

22.03.2018 – Simon Buehl_Geschaeftsfuehrer_Qualitypool GmbHDer Maklerpool aus Lübeck vergrößert seine Chefetage: Seit dem 1. März 2018 ergänzt Simon Bühl die Geschäftsführung von Qualitypool. Bühl leitete zuvor für zwei Jahre den Bereich Versicherung & Vorsorge im Unternehmen. Er will sich verstärkt der Digitalisierung widmen. Als Geschäftsführer ist Bühl für die Bereiche Versicherung und IT verantwortlich. mehr…


Barmenia, Swiss Re und Kasko lancieren Starkregenpolice

22.03.2018 – Starkregen_Wohngebaeudeversicherung_ Ulrich Merkel_pixelio.deEs ist eine nicht alltägliche Zusammenarbeit. Eine Versicherer, ein Rückversicherer und ein Insurtech starten zusammen eine Versicherung gegen Starkregen. Das Versicherer-Trio bietet einen speziellen Starkregen-Schutz sowie eine Naturgefahrenversicherung als Bausteinsystem an. VWheute hat mit Michael Groß, Leiter Hauptabteilung Tarif BA bei der Barmenia, darüber gesprochen. mehr…


Neuer Mann für Nordamerika bei Partner Re

21.03.2018 – Schriber Jon_Partner REDer Rückversicherer Partner RE holt sich Erfahrung an Bord. Jonathan Schriber wird nach Unternehmensangaben neuer Head of Structured Risk, North America P&C. Er verfügt über 24 Jahre Erfahrung in seinem neuen Aufgabengebiet und arbeitet zuvor unter anderem bei der W.R. Berkley Corporation. mehr…


Campopiano wird Geschäftsführer von Smile direct

21.03.2018 – Pierangelo Campopiano_smileDer Online-Versicherer der Helvetia hat ab April einen neuen Geschäftsführer: Pierangelo Campopiano wird Smile direct leiten. Der neue Mann ist ein Eigengewächs und hatte im Konzern mehrere leitende Tätigkeiten inne. Er folgt auf Joy Müller. mehr…


Chubb beruft Segment Leader Global Accounts

21.03.2018 – Brigitte_Vorrath_ChubbBrigitte Vorrath übernimmt mit sofortiger Wirkung die neu geschaffene Position des Segment Leader Global Accounts der Chubb in Frankfurt. Mit der Personalie will der Versicherer dem Ausbau dieses Segments gerecht werden. Vorrath wird für die strategische Entwicklung und alle Aspekte des Vertriebs des Global Account Segments verantwortlich sein. mehr…


Ärzteschaft: Jens Spahn sorgt für Skepsis

20.03.2018 – jens_spahn_bmgKaum hat Jens Spahn (CDU) sein Amt als Bundesgesundheitsminister angetreten, steht der 37-Jährige bereits im Mittelpunkt der medialen Aufmerksamkeit – sei es mit seiner Kampfansage an die Zwei-Klassen-Medizin, Armut und Hartz IV oder seine Ansichten zur Abtreibung. Auch die Ärzteschaft blickt einer aktuellen Umfrage zufolge mit einer gewissen Skepsis auf den Kabinettsneuling. mehr…


LMU: Das Ziel ist eine Data Science-Gesellschaft

20.03.2018 – German Data Science Days - LMU Muenchen_von WebseiteDie Aktuare kommen! Ein neuer Studiengang soll Aktuare zu Datenexperten machen, das große Ziel ist aber eine Deutschen Data Science Gesellschaft, die Institutionen. und Politik als Ansprechstelle dient. Anlässlich der German Data Science Days an der Ludwig-Maximilian Universität (LMU) in München stellt Elmar Helten die Ideen in einem Gastbeitrag vor. mehr…


Größte Insurtech-Konferenz holt Maschmeyer als Partner

20.03.2018 – Maschmeyer - Maschmeyer GroupDas erste gemeinsame Interview mit seiner Frau, seine eigene Gründer-Show kurz vor Fernsehstart und nun die Verkündung einer Partnerschaft mit der weltgrößten Insurtech-Konferenz. Die Anfang Oktober in Las Vegas stattfindende “InsureTech Connect (ITC)” soll die Vernetzung von US-amerikanischen und europäischen Investoren, Gründern und Entscheidern der Branche fördern. mehr…


Buberl fordert staatlichen Pool gegen Cyberangriffe

19.03.2018 – thomasBuberl_akCyberangriffe gehören bekanntlich zu den größten Risiken für Unternehmen. Auch wenn diese Risiken zwar grundsätzlich versicherbar sind, ist es auch “eine Frage des Preises. Gerade bei solchen Fällen wird es extrem teuer”, betont Axa-Chef Thomas Buberl gegenüber der NZZ am Sonntag. Seine Forderung: die Öffentlichkeit soll bei einem Schaden einen Teil der Kosten tragen. mehr…


Heinz Ohnmacht tritt beim BGV vorzeitig ab

19.03.2018 – heinz-ohnmacht_bgvDas kam unerwartet: Heinz Ohnmacht wird beim badischen Versicherer früher von Bord gehen als bislang erwartet. Bereits zum 31. März 2019 wird der Vorstandsvorsitzende sein Amt beim Badischen Gemeinde-Versicherungs-Verband (BGV) aufgeben. Die Nachfolge ist bereits in die Wege geleitet, es soll eine interne Lösung werden. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten