Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute KÖPFE & POSITIONEN

“Digitalvertrieb keinesfalls konträr zum Außendienst”

25.07.2017 – zhe_tong_hy“Die Menschen haben inzwischen ein echtes Bedürfnis nach Sicherheit entwickelt. Das Versicherungsgeschäft hat in China somit heute ein Entwicklungspotenzial vergleichbar dem Aktiengeschäft, das seit den neunziger Jahren heiß gelaufen ist”, glaubt Zhe Tong, Verantwortlicher für den Digitalvertrieb bei einem chinesisch-westlichen Gemeinschafts-Versicherers. Seinem Berufsstand bescheinigt er eine sehr gute Zukunft. mehr…


Rollinger: “Wir wollen Erfolgskurs fortsetzen”

25.07.2017 – rollinger_R und V VersicherungDie R+V und ihr Vorstandsvorsitzender Norbert Rollinger sorgen mit ihrer strategischen Agenda “Wachstum durch Wandel” für Aufmerksamkeit in der Branche. Über die wichtigsten Ereignisse in diesem Jahr und darüber hinaus, die persönlichen Wünsche und das Urlaubsziel in diesem Jahr sprach VWheute im Sommer-Interview mit dem Unternehmenschef. mehr…


Grund: “Branche schlägt sich recht ordentlich”

24.07.2017 – frank_grund_uskDie Cum-Ex-Geschäfte, IDD, die Solvabilität der Lebensversicherer, die Niedrigzinsphase und die aktuellen Cyber-Risiken stehen in der Versicherungsbranche derzeit ganz weit oben auf der Tagesordnung. Im Sommerinterview mit VWheute gibt Bafin-Executivdirektor Frank Grund eine Einschätzung darüber, wie es derzeit um die deutschen Versicherer bestellt ist. mehr…


Sandra Ringelstetter ist neue Marine Managerin bei Chubb

21.07.2017 – sandra_ringelstetter_chubbSandra Ringelstetter ist ab sofort neue Marine Managerin bei Chubb in der Schweiz. Die diplomierte Versicherungs-Kauffrau soll das bestehende Portfolio weiter ausbauen und gleichzeitig die Entwicklung digitaler Versicherungslösungen und -produkte vorantreiben. Ringelstetter ist seit Januar 2016 bei Chubb tätig und leitet seit Februar 2017 interimsweise das Marine Team. mehr…


Leitermann: “Bürgerversicherung ist größtes Risiko”

21.07.2017 – Ulrich Leitermann_Signal IdunaOb Regulierung, die digitale Konkurrenz durch Insurtechs, regulatorische Vorgaben oder die aktuelle Diskussion um die Bürgerversicherung – die Herausforderungen für die Branche sind derzeit vielfältig. Im VWheute-Sommerinterview gibt Ulrich Leitermann, Vorstandsvorsitzender der Signal Iduna, eine Risikoeinschätzung für die Versicherungsbranche. mehr…


Nagel: “Wir transformieren zu einer agilen Organisation”

20.07.2017 – Marcus Nagel_Zurich2017 steht bei den Zurich Versicherungen ganz im Zeichen einer neuen modularen Produktlinie. Dafür wurde eine neue IT-Plattform geschaffen. Vom Zurich InsurHack im Oktober werden neue Erkenntnisse erwartet. Urlaub bedeutet für den Vorstandsvorsitzenden Marcus Nagel in erster Linie Zeit mit der Familie zu verbringen, mehr Sport zu treiben und Abstand von der Hektik des Alltags zu gewinnen. mehr…


Big Data: Versicherer experimentieren mit dem Risiko

20.07.2017 – Digitalisierung, Big Data - quelle GDVVon Tobias Meffert, Senior Business Intelligence Analyst bei Bisnode Deutschland. Nach den Banken kommt die Versicherungswirtschaft. Kaum eine Branche steht aktuell stärker im Fokus, wenn es um Diskussionen zum Thema digitale Disruption geht. “In Palo Alto geben sich deutsche Versicherungsunternehmen gerade die Klinke in die Hand”, berichtet Daniel Kellmereit, Berater in Sachen digitalem Wandel. mehr…


Dreyer: “Solidarische Bürgerversicherung ist unerlässlich”

19.07.2017 – malu_dreyer_spdrlpDie Zukunft der Krankenversicherung gehört derzeit zu den heißesten Eisen im Bundestagswahlkampf. Für Malu Dreyer, Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, ist “eine solidarische Bürgerversicherung für unerlässlich, um unser Gesundheitssystem qualitativ hochwertig und gleichzeitig finanzierbar zu halten. Welche Rolle die SPD-Politikerin der PKV überhaupt beimisst, lesen Sie im VWheute-Sommerinterview. mehr…


Zitzmann: Digitalisierung und Werbeauftritt vorantreiben

18.07.2017 – armin_zitzmann_nuernbergerFür den Vorstandsvorsitzenden der Nürnberger Versicherungen, Armin Zitzmann, gibt es in diesem Jahr gleich eine Reihe wichtiger Ereignisse. Erfolgreich vorangetrieben werden sollen die Digitalisierungsprojekte und der neue Werbeauftritt. Eine Auszeit vom Job nimmt Zitzmann im August und verbringt die Zeit in seinem Haus auf Mallorca. VWheute hat ihn im Rahmen der diesjährigen Sommerinterviews zu seinen aktuellen Plänen befragt. mehr…


Jörg Stoffels verlässt Ergo Direkt

18.07.2017 – joerg_stoffels_ergoJörg Stoffels (59) wird zum Jahresende aus dem Vorstand der Ergo Direkt ausscheiden. Die Nachfolge soll Ursula Clara Deschka (38) antreten, die zum 1. November 2017 in den Vorstand des Direktversicherers berufen wurde. Stühlerücken gibt es zudem auch bei der Österreich-Tochter der Allianz: Vorstandschef Wolfram Littich übergibt den Führungsstab an Rémi Vrignaud (40). mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten