Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute KÖPFE & POSITIONEN

EZB: “Kaufen verstärkt von europäischen Versicherern”

23.11.2017 – benoit_coeure_ezbDass sich die Europäische Zentralbank (EZB) mit ihrer Geldpolitik nicht nur Freunde macht, ist hinlänglich bekannt. EZB-Direktoriumsmitglied Benoît Cœuré warnt hingegen vor einer “Überlastung” der EZB und hofft auf ein baldiges Ende der umstrittenen Anleihekäufe, von denen auch Versicherer profitieren. Aber: “Es gibt eine sehr breite Übereinstimmung im Rat, dass die Geldpolitik weiterhin unterstützend bleiben muss.” mehr…


Wechselsaison: Heitmann will mit Kernprodukt überzeugen

22.11.2017 – heitmann_hukDie Wechselsaison in der Kfz-Versicherung geht dieser Tage in den Schlussspurt. So wechseln die meisten Kunden erst direkt an den Tagen vor dem 30. November. “Erst dann wissen wir, ob wir mehr Kunden zu Wettbewerbern gegangen oder ob mehr zu uns gekommen sind”, konstatiert Huk-Vorstandschef Klaus-Jürgen Heitmann im Interview mit dem Handelsblatt. mehr…


“Deutsche geben zuviel Geld für Versicherungen aus”

22.11.2017 – tenhagen_finanztipSicherheit steht bei den Deutschen seit jeher an oberster Stelle. Rund 2.400 Euro gibt jeder Bundesbürger im Schnitt pro Jahr für Versicherungsverträge aus. “Das müsste nicht so sein. Oft sind völlig unnötige Policen darunter, und für wichtige Versicherungen geben sie meist deutlich zu viel Geld aus”, konstatiert Hermann-Josef Tenhagen, Leiter des gemeinnützigen Portals Finanztip gegenüber der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung. mehr…


Bohn übernimmt Vorstandsvorsitz bei der Alten Leipziger

22.11.2017 – christoph_bohn_alteleipzigerJobrochade bei der Alten Leipziger: Christoph Bohn (54) wird zum 1. Juli 2018 neuer Vorstandsvorsitzender der Alten Leipziger. Er folgt Walter Botermann (65), der zum 30. Juni 2018 in den Ruhestand gehen wird. Der Diplom-Kaufmann wird dann das Ressort Strategie, Steuerung, Risikomanagement, Öffentlichkeitsarbeit, Recht, Compliance, Personal unf Revision übernehmen. mehr…


Öffentliche Versicherer: Arno Junke tritt ab

21.11.2017 – arno_junke_deutscherueckDer Verband Öffentlicher Versicherer erhält einen neuen Vorsitzenden. Demnach hat die Aufsichtsgremien des Verbands öffentlicher Versicherer und der Deutschen Rückversicherung beschlossen, dass das Mandat von Verbandschef Arno Junke zum 31. August 2018 ausläuft. Ein Nachfolger steht bislang nicht fest. Auch über die Gründe wollte sich der Verband gegenüber VWheute nicht äußern. mehr…


Bersick wird neue Kommunikationschefin der Allianz

21.11.2017 – christina_bersick_allianzChristina Bersick (47) wird ab 1. Dezember neue Kommunikationschefin bei der Allianz Deutschland. Dies berichtet der PR-Report. Sie folgt auf Matthias Goldbeck, der die Deutschlandtochter des Münchener Versicherers nach weniger als einem Jahr wieder verlassen wird. Bersick ist bereits seit 2001 für die Allianz Deutschland tätig und seit März 2015 die Stellvertreterin Goldbecks. mehr…


Götting rückt an die Spitze von XL Catlin Deutschland

21.11.2017 – thomas_goetting_xlcatlinThomas Götting wird zum 1. Januar 2018 neuer Country Manager Germany bei XL Catlin. Er tritt die Nachfolge von Dieter Goebbels an, der Anfang kommenden Jahres in den Ruhestand gehen wird. Götting kommt vom Kreditversicherer Coface und wird direkt an Kelly Lyles, Chief Executive Client & Country Management bei XL Catlin, berichten. mehr…


Silvana Herold wird neue Axa-Kommunikationchefin

20.11.2017 – Silvana Herold_AxaAb dem 1. März 2018 wird die Leitung der Unternehmenskommunikation von Axa Deutschland unter neuer Führung stehen. Silvana Herold will sich besonders der strategischen Weiterentwicklung der internen wie externen Kommunikation des Versicherers widmen und den digitalen Wandel gestalten. Unabhängig von Deutschland hat die Axa einen neuen Chef für das Asiengeschäft. mehr…


Schiavone übernimmt Chefposten bei Allianz Risk Transfer

20.11.2017 – Paul Schiavone_Allianz_AGCSPaul Schiavone wird neuer Global Head bei Allianz Risk Transfer (ART). Er folgt damit Bill Guffey nach, der das Unternehmen nach 15 Jahren verlassen wird, um sich neuen Möglichkeiten zu widmen. Die Nachfolge als Regional Head of Financial Lines soll nach Unternehmensangaben Laura Coppola antreten, die weiter von New York aus arbeiten wird. mehr…


Wird von Bomhard neuer Aufsichtsratschef der Post?

20.11.2017 – von_bomhard_akLange Jahre prägte Nikolaus von Bomhard als Vorstandschef die Geschicke des Münchener Rückversicherers Munich Re. Nach seinem Abtritt im April dieses Jahres steht der 61-Jährige nun anscheinend vor einer neuen beruflichen Herausforderung. Laut Manager Magazin soll er im April 2018 den langjährigen Chefaufseher der Deutschen Post, Wulf von Schimmelmann (70), ablösen. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten