Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

VWheute KÖPFE & POSITIONEN

“Ich habe Maschmeyer den Blattschuss verpasst”

16.08.2017 – Carsten Maschmeyer - quelle www.carsten-maschmeyer.deDie Rufmordaffäre um Carsten Maschmeyer hat im medialen Blätterwald ein nachhaltiges Echo hinterlassen. Der selbsternannte “Rufmörder” Stefan Schabirosky scheint sich seiner Rolle jedenfalls bewusst: “Ich habe eine Meute entfesselt. Ich habe Herrn Maschmeyer und dem AWD den Blattschuss verpasst”. Im Handelsblatt-Interview geht er zudem mit der DVAG hart ins Gericht. mehr…


“Staatliche Rente kann private Vorsorge nicht ersetzen”

16.08.2017 – katja_suding_fdpKrawalle beim G20-Gipfel, die gescheiterte Olympia-Bewerbung oder die Krise der deutschen Schifffahrt. Die Schlagzeilen über die Freie und Hansestadt Hamburg waren in den vergangenen Monaten nicht immer positiv. Für die Hamburger FDP-Chefin liegt die Verantwortung klar beim rot-grünen Senat. Kein Wunder, dass Katja Suding im Sommerinterview mit VWheute klare Worte findet. mehr…


Schick fordert mehr unabhängige Honorarberatung

15.08.2017 – gerhard_schick_privatDas Thema der Honorarberatung ist mit IDD erneut ins Blickfeld der Branche gerückt. Im VWheute-Sommerinterview bekräftigt der Grünen-Politiker Gerhard Schick den Wunsch nach “mehr unabhängiger Honorarberatung im Versicherungsvertrieb”. So biete “ein eigenständiges und wettbewerbsfähiges Berufsbild des unabhängigen Honorarberaters eine nachhaltige Beschäftigungsperspektive”. mehr…


“Wir müssen die Stärke der Versicherer erhalten”

14.08.2017 – carsten_schneider_privatDer Bundestagswahlkampf startet in die heiße Phase. Carsten Schneider, finanzpolitischer Sprecher der SPD im Bundestag, sieht im VWheute-Sommerinterview dringenden Handlungsbedarf. Sein Forderungskatalog unter anderem: die Einführung einer Finanztransaktionssteuer, einheitliche Bankenregeln die Vollendung der Bankenunion in der EU. mehr…


“Protektionismus ist falsche Antwort auf Ungleichheit”

14.08.2017 – marcel_fratzscher_diwEin Kommentar von DIW-Präsident Marcel Fratzscher. Der zunehmende Protektionismus ist heute eine der größten Gefahren für die Weltwirtschaft. Es wäre jedoch zu einfach, den Protektionismus nur als Fehler populistischer Politiker abzutun. Denn der Widerstand gegen die Globalisierung hat seit der globalen Finanzkrise 2008 massiv zugenommen. mehr…


“Künstliche Intelligenz wird Branche prägen”

14.08.2017 – Hebert_Haas_TalanxDie Talanx gibt heute einen Einblick in die Geschäftsentwicklung des ersten Halbjahres 2017. Dabei gehören digitale Produkte und die Kooperationen mit Start-ups längst zur Konzernstrategie, wie Vorstandschef Herbert K. Haas gegenüber VWheute betont: “Der digitale Wandel ist sicherlich eine der großen Herausforderungen, die wir in den kommenden Jahren für die Versicherungswirtschaft sehen – er bietet aber auch enorme Chancen.” mehr…


bAV wird als “zweite Säule” an Gewicht gewinnen

11.08.2017 – martin_bockelmann_xbavDas neue Betriebsrentenstärkungsgesetz “wird dazu beitragen, dass die bAV weiter an Bedeutung gewinnt und Mitarbeiter die betriebliche Altersversorgung stärker in Anspruch nehmen”, glaubt Martin Bockelmann, Gründer und Vorstand der xbAV AG im Sommerinterview mit VWheute. Dabei werde diese “als ‘zweite Säule’ der Altersvorsorge deutlich an Gewicht gewinnen”. mehr…


“Bürgerversicherung ist eine Mogelpackung für die Bürger”

10.08.2017 – julia_kloeckner_cdurpSie zählt derzeit zu größten politischen Talenten in der CDU und wurde bereits als mögliche Nachfolgerin von Kanzlerin Angela Merkel gehandelt. Als CDU-Landeschefin von Rheinland-Pfalz sorgt die frühere Weinkönigin derzeit in Mainz für politischen Wirbel. Im Sommerinterview mit VWheute spricht Julia Klöckner über ihre aktuellen politischen Ziele auf Bundes- und auf Landesebene. mehr…


Wenn die Kaffeemaschine in den Krieg zieht

09.08.2017 – Kaffeemaschine_Petra Bork_pixelio.deDie Technik wird immer klüger. Doch was passiert, wenn Smart Home und vernetzte Haushaltsgeräte wie eine Kaffeemaschine ihre Besitzer schädigen. Udo Kornmeier, Rechtsanwalt bei Schalast & Partner, und früherer Rechtsbeistand des Musikers Moses Pelham, weiß Rat und erklärt, wie man trotz Nutzung vernetzter Technik seine Privatsphäre wahrt. mehr…


Sautter: “Besserer Kapitalmarkt wäre ein Segen”

09.08.2017 – eberhard_sautter_hansemerkurEberhard Sautter, Vorstandsvorsitzender der HanseMerkur Versicherungsgruppe, erhofft sich für die Bundestagswahlen ein “vernünftiges Ergebnis, um eines der besten Gesundheitssystem der Welt zu erhalten”. Außerdem will der Hamburger Versicherer mit neuen Produkten in der Kranken-und Pflegeversicherung punkten. Das verriet der Vorstandschef im Sommerinterview mit VWheute. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten