Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

Lukosch: “PKV ist ideales Pilotfeld für Digitalprojekte”

05.02.2018 – Lukosch_Tillmann_RundVMit der digitalen Transformation geht immer auch die Debatte um die Zukunft der Arbeitsplätze einher. Der Digitalverband Bitkom rechnet mit einem Stellenabbau von 3,4 Millionen Stellen in den kommenden fünf Jahren. Die Versicherer ihrerseits halten an den Digitalplänen fest. Im Interview mit VWheute spricht Tillmann Lukosch, künftiger IT-Vorstand der R+V, über vielversprechende Projekte.

VWheute: Herr Lukosch, Sie sind ab Mitte 2018 IT-Vorstand von R+V. Inwieweit bestimmt das Thema Digitalisierung ihre bisherige Arbeit?

Tillmann Lukosch: Kurz gesagt: sehr stark. Gerade in der Privaten Krankenversicherung haben wir ein ideales Pilotfeld für Digitalisierungsprojekte: Hier haben wir im Schnitt deutlich mehr Kundenkontakte als beispielsweise in der Lebens- oder Kfz-Versicherung, schon allein durch die permanente unterjährige Abrechnung von ärztlichen Leistungen. Hier entlastet uns die Digitalisierung deutlich und schafft so einen echten Mehrwert.

VWheute: Können Sie Beispiele nennen?

Tillmann Lukosch: Mit unserer ScanApp ermöglichen wir es unseren Kunden, Rechnungen und ärztliche Dokumente direkt per Smartphone-Foto bei uns einzureichen. Das spart unseren Kunden Zeit und Geld und erleichtert uns die Datenerfassung. Viele Belege werden schon vollautomatisch erstattet, so dass sich unsere Kunden über einen prompten Geldeingang freuen können. Und mit unserer ArztSuche-App kann jedermann auf Auslandsreisen schnell einen Arzt in der Nähe finden – dafür muss man übrigens nicht einmal R+V-Kunde sein.

VWheute: Wo setzen Sie Schwerpunkte?

Tillmann Lukosch: Wir stellen höchste Anforderungen an Datenschutz und Datensicherheit. Alle personenbezogenen Daten und insbesondere Patientendaten sind ja hoch sensibel. Wir möchten unsere Kunden selbst entscheiden lassen, wie Sie betreut werden möchten, und das über alle Kanäle, ob digital oder persönlich. Wir möchten durch schnelle, einfache Prozesse unsere Kunden bei allen Leistungen und Services begeistern. (vwh/mst)

Bild: Tillmann Lukosch, designierter IT-Vorstand der R+V. (Quelle: R+V)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten