Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Helberg ist Versicherungsblogger des Jahres

24.01.2017 – matthias-helberg quelle Uwe LewandwoskiDer Osnabrücker Versicherungsmakler Matthias Helberg ist bester Versicherungsblogger Deutschlands 2016. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie des Instituts für Kommunikationswissenschaft an der TU Dresden, die im Auftrag des IT-Unternehmens 3m5 durchgeführt wurde. Bester Blog eines Versicherers ist demnach drive-blog.de von der R+V Direkt.

Demnach fanden nach Unternehmensangaben vor allem die Beratungsqualität sowie von Helbergs Beiträgen besonderen Anklang bei der Jury. Auf den weiteren Plätzen landeten in der Kategorie der Makler der Blog des Bund der Versicherten e. V. (BdV) auf Platz zwei sowie der Blog von Versicherungsmakler Sven Hennig auf Rang drei.

Von den untersuchten 18 Blogs der Versicherungsunternehmen habe der Blog der R+V Direkt laut 3m5 vor allem die fachliche Qualität, Quantität und Aktualität überzeugt. Eher unterdurchschnittlich wurden hingegen die Anwendungsfreundlichkeit sowie die Navigation und das Design bewertet. Auf Rang zwei in der Kategorie der Versicherer landete der Blog der R+V Allgemeine. Der Blog der Ergo Direkt belegte den dritten Rang.

Die vollständige Studie soll im Rahmen des Fachkongress “Online-Marketing & Social Media in der Versicherungswirtschaft” am 14./15. Februar 2017 in Leipzig vorgestellt werden. (vwh/td)

Bild: Matthias Helberg (Quelle: Uwe Lewandwoski)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten