Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Feri Trust verstärkt sich mit Marc Lennertz

01.02.2017 – Marc Lennertz_FeriMarc Lennertz (45) verstärkt seit Ende 2016 den Vertrieb an institutionelle Kunden bei Feri Trust. Künftig übernimmt er die Verantwortung für die Erweiterung der Geschäftsbeziehungen mit Privatbanken, Sparkassen und Genossenschaftsbanken in Deutschland. Lennertz ist seit 1996 im Investmentgeschäft tätig. Der Wirtschaftswissenschaftler kommt von der Frankfurter Volksbank.

Dort übernahm er 2008 als Bereichtsleiter die Verantwortung für das Private Banking, die eigene Vermögensverwaltung und die Wertpapierberatung samt Produktauswahl der Gesamtbank übernahm. Zuvor war Lennertz bei der Deutschen Bank unter anderem als regionaler Leiter Investmentbereich und Leiter Private Banking tätig.

“Feri ist ein Investmenthaus für institutionelle Kunden und große Familienvermögen”, sagt Andreas Kuschmann, verantwortlicher Geschäftsführer von Feri Trust. “Ausgewählte, von uns konzipierte Investmentstrategien, stehen im Mantel eines Publikumsfonds jedoch auch privaten Anlegern offen. “Mit Marc Lennertz haben wir einen idealen Ansprechpartner für den Bankenbereich gewonnen, sowohl für Fragen rund um Eigenanlagen der Banken, aber auch deren Vermögensverwaltungen und individuelles Beratungsgeschäft mit Privatkunden”, ergänzt Kuschmann. (vwh/mv)

Bild: Marc Lennertz (Quelle: Feri)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten