Versicherungswirtschaft-heute

            Mobilsite

 

Deimel führt Geschäfte bei Wiener-Städtische-Tochter

25.01.2018 – markus_deimel_vigMarkus Deimel (51) wird zum 1. April neuer Geschäftsführer bei der Twinformatics, dem IT-Tochterunternehmen der Wiener Städtischen Versicherung. Dort wird er gemeinsam mit Markus Svanda das neue Führungsduo bilden. Der gebürtige Deutsche war zuvor in der Viridium Gruppe (vormals Heidelberger Leben Gruppe) als Vorstand für die drei Lebensversicherungen der Versicherungsgruppe tätig.

Darüber hinaus war Deimel fünfzehn Jahre im Skandia/Old Mutual-Konzern in unterschiedlichen Führungspositionen in Österreich und international tätig. Seine berufliche Karriere hatte der Wirtschaftsingenieur bei der Allianz Leben und SAP begonnen.

“Die Neuaufstellung der Twinformatics als IT-Systemhaus unserer Versicherungsgesellschaften wurde 2017 erfolgreich umgesetzt und dadurch auch die Möglichkeit geschaffen, die Digitalisierungsagenden weiter voranzutreiben. Jetzt geht es darum, die Zukunft aktiv zu gestalten”, kommentiert Roland Gröll, Vorstandsdirektor der Wiener Städtischen Versicherung und Donau Versicherung, die Personalentscheidung. (vwh/td)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten