Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Björn Lindberg wird neuer COO bei Knip

16.03.2017 – bjoern_lindberg_knipBjörn Lindberg wird neuer Chief Operations Officer (COO) beim deutsch-schweizerischen Insurtech Knip. Der Schwede soll künftig die internationale Vertriebs- und Marketingorganisation an den Standorten Berlin und Zürich leiten. Lindberg kommt von iZettle, wo er seit 2011 als Chief Commercial Officer die internationale Expansion des Unternehmens führte.

Zuvor war der Schwede über zehn Jahre in verschiedenen Leitungsfunktionen bei TradeDoubler tätig. Dort verantwort er zuletzt in der Position des COO die internationalen Vertriebs- und Marketingaktivitäten für TradeDoubler in 19 Ländern. Bei Knip wird Lindberg künftig das Führungsteam um CFO Emily Kruse sowie Gründer & CEO Dennis Just ergänzen.

“Mit Björn Lindberg als unserem neuen COO konnten wir einen Manager mit einer einzigartigen Kombination internationaler Expertise und Erfahrung im Skalieren digitaler Geschäftsmodelle für uns gewinnen. Björns Erfahrung sowie sein Wissensstand sind eine große Bereicherung für unsere bereits starke Mannschaft. Das wird Knip auf die nächste Stufe der operativen und kommerziellen Entwicklung bringen”, kommentiert Knip-Gründer Just die Personalentscheidung. (vwh/td)

Bild: Björn Lindberg (Quelle: Knip)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten