Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


- Anzeige -

Axa unterstützt Stiftungsprofessur mit 1,8 Mio. Euro

10.01.2017 – joaquim_pinto_axaDer Axa Research Fund unterstützt in den kommenden 13 Jahren die Stiftungsprofessur von Joaquim Pinto am Karlsruher Institut für Technologie (KIT) mit 1,8 Mio. Euro. Der Meteorologe hat seit 1. Dezember 2016 eine Professur für Regionales Klima und Wettergefahren am KIT inne. Seine Forschungsschwerpunkte sind die Meteorologie und Klimatologie mittlerer Breiten mit besonderem Fokus auf Extremereignissen.

Zudem erforscht der Wetterexperte auch die regionale Variabilität des Klimas in Europa, die Entwicklung dynamischer und statistischer Ansätze zur Bestimmung regionaler Auswirkungen des Klimawandels. Anhand der Forschungsergebnisse soll Pinto eine Diagnose und Modellierung von Stürmen in Europa vornehmen sowie die daraus entstehenden Risiken bewerten.

“Wir untersuchen sowohl die physikalischen Prozesse, die zum Auftreten von extremen Wetterereignissen führen, als auch die natürlichen Schwankungen im Hinblick auf Häufigkeit und Intensität dieser Ereignisse”, erläutert Pinto. “Die Axa Stiftungsprofessur für Regionales Klima und Wettergefahren wird die Zusammenarbeit zwischen Forschung und Versicherungswirtschaft stärken, insbesondere den Wissenstransfer in beide Richtungen, um so ein besseres Verständnis für Risiken in Verbindung mit Wettergefahren zu erreichen”, ergänzt Luc de Lignières, Chief Risk Officer Property & Casualty bei der Axa Gruppe und Sponsor des Lehrstuhls.

Aber nicht nur das Wetter möchte Axa voraussehen, sondern auch die wirtschaftliche Entwicklung. Chris Iggo, CIO Fixed Income bei Axa Investment Managers hat eine Prognose parat: “Wir haben einerseits die Aussicht auf stärkeres globales Wachstum und die Rückkehr der wirtschaftlichen Lebensgeister, andererseits sehen wir aber auch erhöhte geopolitische Risiken. Die meisten davon haben ihren Ursprung auf dem Twitter-Account von Donald Trump.” (vwh/td)

Bild: Joaquim Pinto ist neuer Axa-Stiftungsprofessor am KIT in Karlsruhe (Quelle: Axa)

Tags: ,
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten