Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Axa IM macht Arcillo zum Global Head of Sales

11.07.2017 – Axa Investment Managers (Axa IM) ernennt Francisco Arcilla zum Global Head of Sales. In seiner neuen Funktion berichtet er an Christophe Coquema, Global Head of Client Group bei Axa IM. Unter anderem soll der neue Mann den Vertrieb- und Kundenservice leiten.

Arcilla wird die Koordination aller lokalen und regionalen Vertriebs- und Kundenservice-Teams führen. Dabei soll er die Kontinuität des Nachrichtenaustauschs und der Vertriebsanstrengungen gewährleisten sowie die globalen und regionalen Business-Development-Strategien von Axa IM umsetzen.

Zu den Aufgaben des neuen Global Head of Sales sagt Coquema: “Francisco Arcilla wird uns wesentlich dabei unterstützen, unser Unternehmenswachstum zu beschleunigen, unsere Wachstumsinitiativen weiter voranzutreiben und die ‚Stimme des Kunden‘ bei Axa IM zu stärken”. Weiter führt er aus: “Er weist eine überzeugende Erfolgsbilanz im internationalen Vertrieb vor. Wir sind davon überzeugt, dass seine umfangreichen geschäftlichen Kompetenzen sowie seine fundierte Unternehmens- und Kundenexpertise gute Voraussetzungen für seine neue Position bei Axa IM sind.”

Aufstieg in den Vorstand

Arcilla wird zudem den Vorstand von Axa IM verstärken, er sagt dazu. “Ich bin sehr gespannt auf diese neue Herausforderung. Der Vertrieb ist das ‚Schaufenster‘ für Axa IM, er vertritt unsere Marke nach außen. Damit tragen wir eine große Verantwortung.“ Zusätzlich führt er an: “Es war schon immer die Priorität von Axa IM, Mitarbeiter weltweit vor Ort zu haben, die bei der Kundenbetreuung unterstützen und die regionalen Bedürfnisse verstehen und angehen, aber gleichzeitig kontinuierlich unsere globale Strategie umsetzen. Darauf werden wir uns auch weiterhin fokussieren. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit Christophe Coquema und dem Vorstand, um unseren Kunden auch weiterhin das bestmögliche Kundenerlebnis zu garantieren.”

Arcillas bisherige Aufgaben als CEO of Japan und Head of Client Group in Japan wird Masahiro Shuto rückwirkend zum 1. Juli 2017 übernehmen. (vwh/mv)

Bild: Francisco Arcilla (Quelle: Axa IM)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten