Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Actineo verstärkt Führung mit Thywissen

18.05.2017 – _Achim_Thywissen_ActineoDer Personenschadenmanagement-Spezialist holt Achim Thywissen als neuen Leiter Recht und Datenschutz. Er soll neben der Verbesserung des Datenschutzes auch bei der Sicherheit der Kundendaten Verantwortung tragen.

Der Rechtsanwalt hat langjährige Berufserfahrung als Inhouse-Jurist und ist Experte für das Thema Datenschutz, erklärt Actineo. Mit Thywissen soll dem “Umgang mit sensiblen Gesundheitsdaten in allen Geschäftsbereichen” künftig verstärkt Beachtung geschenkt werden.

Zu seinen Aufgaben wird neben dem Ausbau der internen Rechtsabteilung die Umsetzung der Anforderungen der EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) gehören. Thywissen selbst sagt zu seinen Aufgaben: “Datenschutz und Datensicherheit haben bei Actineo Priorität und sind bei der Erfüllung unserer Dienstleistungen eine Grundvoraussetzung. Ich freue mich darauf, dazu beizutragen, dass sich bei Actineo digitale Produkte und Datenschutz weiter integriert entwickeln.”

In den vergangenen 16 Jahren arbeitete Thywissen als Inhouse-Jurist bei unterschiedlichen Gesellschaften der Scout24-Gruppe, den überwiegenden Teil davon in der zentralen Rechtsabteilung in Zug (Schweiz). (vwh/mv)

Bild: Achim Thywissen (Quelle: Actineo)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten