Versicherungswirtschaft-heute
Dienstag
12.12.2017
Tagesreport
VWheute KÖPFE & POSITIONEN

Schmidt-Trenz rückt in Baloise-Verwaltungsrat auf

12.12.2017 – Hans-Jörg Schmidt-Trenz soll im kommenden Jahr in den Verwaltungsrat der Bâloise Holding AG gewählt werden. Dies gab der Schweizer Versicherer am Montag bekannt. Der 58-Jährige ist Professor für Volkswirtschaftslehre an der Universität Hamburg und der Universität des Saarlandes. Von 1996 bis 2017 arbeitete er als Hauptgeschäftsführer der Handelskammer Hamburg. mehr…


Image: “An Social Media führt kein Weg vorbei”

12.12.2017 – Ein Versicherer ohne Social-Media-Aufritt ist undenkbar. Aber natürlich gibt es Unternehmen, die ihre Arbeit im Bereich der sozialen Netzwerke besser erledigen als andere. An Social Media kommt heute auch niemand mehr vorbei. Doch wie setzt man Social Media erfolgreich im Versicherungswesen ein? VWheute hat bei verschiedenen Experten nachgefragt. mehr…



Frühere Meldungen:

Zurich: Vereinfachte Strukturen kosten Vorstände den Job

11.12.2017 – Wenn ein Unternehmen Strukturen strafft, kostet das meist Arbeitsplätze. Das haben jetzt drei Vorstandsmitglieder der Zürich Beteiligungs-AG (ZBAG) am eigenen Leib erfahren. Die Aufgaben der Vorstände werden laut dem Versicherer “künftig auf anderer Ebene innerhalb des Unternehmens wahrgenommen”. Damit bestätigte der Konzern entsprechende Medienberichte. mehr…


Scharfenorth verstärkt BNP Paribas Securities Services

11.12.2017 – Seit dem 1. Dezember 2017 ist das Team für Banks & Brokers bei BNP Paribas Securities Services in Frankfurt verstärkt: Jürgen Scharfenorth ist der neue Senior Global Relationship Manager. Er blickt auf eine 25-jährige Karriere in der Finanzdienstleistungsbranche zurück und soll künftig das Wachstum des Unternehmens weiter vorantreiben. mehr…


Swiss Re: Finanzvorstand David Cole tritt zurück

11.12.2017 – David Cole tritt zum 31. März 2018 als Finanzvorstand der Swiss Re zurück. Dies gab der Schweizer Rückversicherer am Freitag bekannt. Zu seinem Nachfolger wurde John Dacey, derzeit Group Chief Strategy Officer, ernannt. Der Niederländer Cole will sich künfig nicht-exekutiven Aufgaben widmen, bleibt aber weiterhin im Verwaltungsrat mehrerer Tochtergesellschaften. mehr…


Brassart wird neuer Co-CEO von BNP Paribas Cardif

08.12.2017 – Pierre-Olivier Brassart (52) wird zum 1. Januar 2018 neuer Co-CEO von BNP Paribas Cardif in Deutschland. Der gebürtige Franzose war zuvor als stellvertretender CEO von BNP Paribas Cardif in Japan tätig und hatte innerhalb der Gruppe BNP Paribas bereits verschiedene Führungspositionen inne. “Mit Pierre-Olivier Brassart gewinnen wir einen ausgewiesenen Versicherungsfachmann und Kenner von BNP Paribas Cardif”, kommentiert CEO David Furtwängler. mehr…


Ex-Linde-Chef verteidigt private Krankenversicherer

08.12.2017 – Der Ruf nach einer Bürgerversicherung ist in den letzten Tagen unüberhörbar geworden. In der Debatte um Pro und Contra erhalten die privaten Krankenversicherer nun unerwartete Rückendeckung vom ehemaligen Linde-Chef Wolfgang Reitzle. Sein Vorwurf: “Mit der Einführung einer Bürgerversicherung würde in Zukunft dem Gesundheitssystem eindeutig weniger Geld zur Verfügung stehen”. mehr…


Rainer Breitmoser wird CCO beim Münchener Verein

08.12.2017 – Rainer Breitmoser (49) übernimmt zum 1. Januar 2018 die neu geschaffene Position des Chief Customer Officer beim Münchener Verein. Der Volljurist war zuletzt als Leiter des Fachbereiches Service bei der Versicherungsgruppe tätig. Neben seinem bisherigen Aufgabengebiet verantwortet er nun auch den Service der Versicherungssparten Kranken, Leben und HUK/Sachversicherung. mehr…


“80 Prozent Beitragsgarantie sind bei Riester ausreichend”

07.12.2017 – Guido Bader ist kein Freund von (vollständiger) Beitragsgarantie. Der Leben-Vorstand der Versicherer findet es folgerichtig, dass Unternehmen im Bereich der Lebensversicherung nur 80 oder 90 Prozent der Beiträge garantieren. Bei der Riester-Rente fordert der Vorstand der Stuttgarter vom Staat einen Verzicht auf die Beitragsgarantie. mehr…


Yves Betz wird neuer Vorstand der Zurich

07.12.2017 – Yves Betz (46) wird zum 1. Februar 2018 neuer Vorstand Commercial Insurance bei der Zurich Gruppe Deutschland. Er folgt damit Christoph Willi (47) nach, der den Konzern zum Jahresende verlassen wird. Betz ist derzeit als Head Commercial Insurance in Mexico tätig und wird in seiner neuen Funktion künftig an James Shea, CEO Commercial Insurance der Zurich Insurance Group, sowie Deutschlandchef Marcus Nagel berichten. mehr…


Rubriken


Suche