Versicherungswirtschaft-heute
Mittwoch
21.02.2018
Tagesreport
VWheute KÖPFE & POSITIONEN

Gutes Verhältnis zum CEO kein bequemer Selbstzweck

21.02.2018 – Makler, CEOs, Rechtsabteilungen, an alle diese Zielgruppen richtete sich VWheute regelmäßig. Stiefmütterlich werden die Kommunikationschefs behandelt, obwohl sie für die Außendarstellung des Unternehmens elementar sind. Jens Hungermann, Chefredakteur des Fachmagazins Pressesprecher erklärt im Gastbeitrag, was ein Pressesprecher heute tun muss und warum es gegenüber dem CEO Rückgrat bedarf. mehr…



Frühere Meldungen:

“Wettbewerbsdruck zwischen den Kassen wird sinken”

20.02.2018 – Ab 2019 sollen alle Kassenbeiträge nach dem Willen der Großen Koalition wieder je zur Hälfte von Arbeitnehmern und Arbeitgebern finanziert werden. “Die Folge: Der Wettbewerbsdruck zwischen den Kassen wird sinken, weil die Mitglieder Beitragserhöhungen ihrer Kasse nicht mehr allein zu zahlen haben”, befürchtet der ehemalige Wirtschaftsweise Bert Rürup. mehr…


Buberl: “Ich will mit Google und Facebook kooperieren”

20.02.2018 – “Wir haben die Reichweite und Insurtechs können interessante Ideen und Apps haben, eine Zusammenarbeit scheint da sinnvoll zu sein”, glaubt Axa-Chef Thomas Buberl. “Google und Amazon wagen die ersten Schritte in den Versicherungssektor, allerdings ist das arbeitsaufwendiger als sie dachten. Deswegen befürworte ich eine Kooperation. Ich will unsere potenziellen Wettbewerber von morgen zu Partnern von heute machen”, erklärt er dem belgischen Magazin Trends. mehr…


XL Catlin hat einen neuen Mann für China

19.02.2018 – Der Versicherer XL Catlin will in China weiter wachsen. Dafür wurde Phil Xue als CEO von XL Insurance (China) Company Ltd. ernannt. Er wird auch als Country Manager für XL Catlin in China tätig sein. Seine Aufgaben in der neuen Position werden, die momentan noch ausstehende behördliche Erlaubnis vorausgesetzt, die Koordination aller inländischen Aktivitäten sein. mehr…


“Digitale Vernetzung schafft erheblichen Mehrwert”

19.02.2018 – Neue Ideen und neue Unternehmen stehen bekanntlich auch bei VWheute im Fokus der Berichterstattung. Aus diesem Anlass haben wir André Männicke, Geschäftsführer der Smart Insurtech GmbH, zu seinem neuen Versicherungsangebot in der digitalen Kreditvermittlung befragt. Das Ziel: Den Vertrieben durch die digitale Vernetzung einen Mehrwert zu schaffen. mehr…


Thilo Schumacher ist neuer Axa-Vertriebsvorstand

16.02.2018 – Thilo Schumacher (42) ist mit sofortiger Wirkung zum neuen Vertriebsvorstand der Axa Deutschland ernannt worden. Der promovierte Betriebswirt leitete das Ressort bislang kommissarisch und übernimmt die Aufgaben nach Unternehmensangaben zusätzlich zu seinen Aufgaben als Vorstand der Axa Krankenversicherung. Schumacher übernimmt die Nachfolge von Jens Hasselbächer, der zum Wettbewerber R+V wechselte. mehr…


Leitermann hält Jagdfeld für “nicht wichtig genug”

15.02.2018 – Der Schadensersatz-Prozess des Adlon-Investoren Anno August Jagdfeld geht in dieser Woche in die nunmehr heiße Phase. So mussten am vierten Tag der Beweisaufnahme auch drei Vorstandsmitglieder vor Gericht aussagen, darunter auch Vorstandschef Ulrich Leitermann. Dabei bestätigte dieser laut einem Bericht der Bild, dass der Versicherer einer Schutzgemeinschaft von Adlon-Angelegern beigetreten sei. mehr…


“Je besser gebildet, desto besser die Risikoeinschätzung”

15.02.2018 – Gestern stellte die Ergo ihren Risiko-Report in Berlin vor. VWheute hat mit Michael Fauser, Vorstand Ergo, über die Ziele eines solchen Berichtes, die Fehleinschätzung von Risiken und die daraus resultierenden Fragen gesprochen. Gibt es ein Informationsdefizit oder verwirrt eine große Datenflut zum Beispiel bei der Altersvorsorge mehr als sie nützt – nach dem Interview wissen Sie mehr. mehr…


PKV-Ombudsmann fordert neue Gebührenordnung

14.02.2018 – Heinz Lanfermann ist kein Fan der Gebührenordnung für Ärzte (GOÄ) ist. Die bisherige Ordnung sorgt beim Ombudsmann für die private Krankenversicherung nämlich für ein höheres Beschwerdeaufkommen. Bei außergerichtlichen Schlichtungen wäre die GOÄ häufig der Stein des Anstoßes. Die Beschwerden stiegen 2017 deutlich an. mehr…


Justin Ansell übernimmt globales M&A-Geschäft bei Dual

14.02.2018 – Der Assekuradeur für M&A-Versicherungen (Warranty & Indemnity) Dual Specialty M&A GmbH gibt bekannt, das Justin Ansell (47) mit sofortiger Wirkung das globale Geschäftsfeld leitet. Der bisherige Global Head, Niki Demirbilek, hat das Unternehmen verlassen. mehr…


Rubriken


Suche