Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 


VWheute KÖPFE & POSITIONEN

Ottonova will wie Tesla sein, aber auch Gewinn machen

23.06.2017 – Roman Rittweger - OttonovaDie Ziele von Ottonova sind sehr ambitioniert: “Innerhalb der nächsten drei Jahre wollen wir die Gewinnspanne erreichen”, gibt sich Roman-Marcus Rittweger im Handelsblatt selbstbewusst. Der Vorstandschef scheut keine großen Vergleiche: “Wir wollen der Tesla der Krankenversicherer sein.” Von der geplanten Bürgerversicherung hält er hingegen naturgemäß wenig. mehr…


Daimler: “Autonome Autos kommen ab 2020″

23.06.2017 – michael-hafner_daimlerAutonome Fahrzeuge werden in absehbarer Zeit zum Bild auf deutschen Straßen gehören. “Terminlich erwarten wir pilothafte Umsetzungen zu selbstfahrenden Autos ab etwa 2020″, prognostiziert Michael Hafner vom Automobilbauer Daimler im Exklusiv-Interview mit VWheute. Allerdings müssten “zu deren uneingeschränkten Betrieb noch eine Reihe von gesetzlichen Rahmenbedingungen geschaffen werden”. mehr…


Andrea van Aubel verlässt die Axa

23.06.2017 – andrea_van_aubel_axaAndrea van Aubel (52), Vorstand für Informationstechnologie und Digitalisierung bei der Axa, wird das Unternehmen Mitte des Jahres verlassen. Wie der Versicherer mitteilte, erfolge die Trennung im gegenseitigen Einvernehmen. Thilo Schumacher (41), soll zunächst zusätzlich zu seinen Aufgaben als Vorstand für die Krankenversicherung das IT-Ressort kommissarisch leiten. mehr…




Frühere Meldungen:

Versicherer weit von perfekter IT-Landschaft entfernt

22.06.2017 – Businessman using digital tactile screen with chartsYorck Hillegaart teilt mit VDVM-Verbandschef Hans-Georg Jenssen die Sorge, dass es beim Thema Digitalisierung bei den Versicherern keine einheitliche Linie gibt. Im aktuellen “Funk-Forum” stellt der Geschäftsführende Gesellschafter der Funk-Gruppe (Hamburg) fest, dass “viele Versicherer, was ihre IT-Landschaft betrifft, weit davon entfernt sind, volldigitalisierte Prozesseffizienz in ihre Abläufe integrieren zu können”. mehr…


Heise: Schnelles Wirtschaftswachstum trotz Risiko

22.06.2017 – Heise_AllianzDie aktuellen politischen Unwägbarkeiten scheinen die internationale Wirtschaft derzeit nur wenig zu schrecken: “Die Widerstandsfähigkeit, die sowohl die Realwirtschaft als auch die Finanzmärkte angesichts des hohen Maßes an politischer Unsicherheit auf globaler Ebene an den Tag legen, ist durchaus bemerkenswert”, konstatiert Allianz-Chefvolkswirt Michael Heise. mehr…


FM Global verteilt internationale Aufgaben neu

21.06.2017 – Mike Lebovitz_FM GlobalDer Industrieversicherer nimmt Veränderungen in der Führung vor. Vier Manager erhalten neue Aufgabengebiete. “FM Global möchte vielfältige und talentierte Arbeitskräfte anziehen, sie weiterentwickeln und langfristig an sich binden”, erklärte Enzo Rebula, FM Global Senior Vice President, Human Resources. mehr…


“Extremwetter ist ein großes Risiko für uns”

21.06.2017 – Rohwer_Ostangler_OtteDie Ostangler Versicherungen mit Sitz in Kappeln/Schlei ist zwar vor rund 230 Jahren in ihrer Region Angeln gegründet worden, hat aber inzwischen den Geschäftsraum auf das gesamte Bundesgebiet ausgedehnt. Mehr als 50 Prozent der Beitragseinnahmen kommen inzwischen durch Makler. Über die Zielsetzungen sprach VWheute am Rande der jährlichen Mitgliederversammlung mit dem Vorstandsvorsitzenden Jens-Uwe Rohwer. mehr…


“Der Ratenverfall in den letzten Jahren ist deutlich”

20.06.2017 – Kai Kuklinski_Axa_ArtDer Kunstmarkt schläft nicht. Daher halten auch die Kunstversicherer immer mindestens ein Auge offen und beobachten den sich ständig verändernden Markt, immer zur Reaktion bereit. Im Exklusiv-Interview mit VWheute spricht Kai Kuklinski, Global CEO Axa Art, über Wettbewerbs- und Margendruck sowie veränderte Kundenerwartungen. Trotz “unterschiedlicher Entwickungen” ist sein Ausblick dennoch positiv. mehr…


Lang: “Insurtechs sind keine Bedrohung für Vermittler”

19.06.2017 – Oliver Lang BCA - Quelle BCADie Gewerbeversicherungssparte stößt nach Ansicht des Maklerpools BCA AG auf Interesse bei Maklern. Dennoch lehne es das Gros der freien Vermittler ab, Gewerbeversicherungen ins Beratungsangebot mit aufzunehmen. VWheute sprach mit BCA-Vorstand Oliver Lang und dem Gewerbespezialisten Thorsten Maier über die Gründe. mehr…


Fölsch folgt auf Paulsen beim Makler Junge & Co.

19.06.2017 – Der in der maritimen Industrie tätige Versicherungsmakler hat Olaf Fölsch zum CEO berufen. Er übernimmt damit die Nachfolge von Ulfert Paulsen, der sich nach 28 Jahren bei Junge & Co. aus dem Geschäft zurückzieht. mehr…


- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten