Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Wie wird 2014? Stimmen und Prognosen der Versicherer

07.01.2014 – Versicherungswirtschaft-Ausgabe-1Prognosen, wie das Jahr 2014 wohl wird, gibt es zum Jahresbeginn wie Sand am Meer. Die Tonalität insgesamt: Hoffnungsvoll. Allerdings ohne Gewähr. Zu groß doch auch die klammheimliche Sorge, dass die weithin ja noch immer unübersichtliche Lage im Euroraum einen Strich durch die positiven Pauschal-Erwartungen machen könnte.

Die Kanzlerin, die ja bekanntlich immer vom Ende her denkt, hat dafür schon eine salvatorische Klausel in die Welt gesetzt. Wenn alles so werde, wie es jetzt aussehe, könne es gut gehen. Da sind die Stimmen aus den Reihen der Versicherer hinsichtlich der eigenen Branche deutlich bodennäher. Das heute erscheinende Prognose-Special der Versicherungswirtschaft hat sich auf die Beurteilungen des kommenden Jahres konzentriert, die Expertenwissen auf die künftige Geschäftsentwicklung in der Versicherungswirtschaft fokussieren. Eine Zitate-Auswahl der real verantwortlichen Top-Manager finden Sie in der Rubrik MÄRKTE und im DOSSIER dieses Tagesreports sowie ausführlich in der neuen Versicherungswirtschaft. (hkm)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten