Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Vom Wert der Gesundheit

20.06.2014 – Value_2Hauptsache gesund. Diese Lebensweisheit ist Allgemeingut und im Werte-Atlas der Deutschen vor sämtlichen anderen Lebenszielen aktuell an die erste Stelle gerückt. Dies dokumentiert der Werte-Index 2014 auf der Basis einer breiten Social Media-Analyse von TNS Infratest, die in Zusammenarbeit mit Trend- und Marktforschern erstellt wurde.

Die neue VALUE-Ausgabe, Erscheinungstermin 26. Juni 2014, bietet Beiträge renommierter Autoren, Interviews und Reportagen über das Gesundheitswesen in Deutschland sowie die Potenziale des medizinischen Fortschritts und auch dessen Finanzierbarkeit. Dazu zählen naturgemäß die Programme und Leistungen der Krankenversicherung in Deutschland. „Versicherer begleiten das ganze Gesundheitsleben“, lautet denn auch die Unterzeile des Specials, gegliedert und publizistisch aufbereitet nach den Bedürfnissen und Angeboten in den verschiedenen Lebensphasen.

„Was wertvoll ist, bedarf der Absicherung“, erklärt Chefredakteur Heinz Klaus Mertes das Konzept der VALUE-Reihe. „Verlust tut weh – materiell und immateriell. Ersatz oder Wiederherstellung bedeuten neuerliche Investitionen, für die Vorsorge zu treffen ist.“

Wo Verbesserungsbedarf beim Risikomanagement im Krankenhaus ist – einem zentralen Ort des Gesundwerdens – erläutert Franz-Michael Petry (siehe DOSSIER), Geschäftsführer der Ecclesia. (vwh)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten