Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

One World Gesundheitsversicherung – gut so

15.01.2015 – Arzt_PatientNiemand kann daran gehindert werden, für die Absicherung von Gesundheitskosten so viel aufzuwenden, wie es seinen Wünschen und Bedürfnissen entspricht. Das macht den Markt der Zusatzversicherungen der PKV so dynamisch – mit Tendenz zu weiterer Beschleunigung.

Denn die Leistungen, die im Programm  der gesetzlichen Krankenversicherer  nicht oder nicht hinreichend oder immer weniger geboten werden, können so in privater Initiative vorgesorgt werden. Die daraus resultierende  Nachfrage für die privaten Krankenversicherer ist ein ansehnliches, wachsendes Geschäft, auch wenn die Prämieneinnahmen daraus  nur ein Viertel der gesamten Prämieneinnahmen ausmachen (siehe POLITICS). Mindestens so wichtig aber scheint der ordnungspolitische und befriedende Effekt dieser gesundheitspolitischen On World-Symbiose. Sozialer Widerstand gegen fortschreitenden Leistungsabbau der gesetzlichen Kassen kann so abgepuffert werden.

Die privaten Versicherer müssen, denke ich,  aktuell darauf achten, dass sich in der Öffentlichkeit der Komplex ihrer Zusatzversicherungen nicht mit den jetzt vermeldeten Zusatzbeiträgen in der GKV verwischen. Bei Letzteren geht es  nicht um Leistungs-, sondern um Finanzierungslücken der Kassen,  deren Abdeckung von den Mitgliedern  mit einem Beitragsaufschlag neuerdings abgefordert werden können. Das Recht der  Sonderkündigung und des Kassenwechsel ist ein erfreulich wettbewerbsbelebendes Element innerhalb des GKV-Systems selbst. Eine Übersicht der Versicherungsforen Leipzig zeigt die Unterschiede auf (siehe VERTRIEB).

Nicht unwahrscheinlich dürfte sein, dass die Neuerung  mittelfristig dann doch  auch befördernde Auswirkungen auf den Markt der privaten Zusatzversicherungen hat. Denn was werden die Kassen tun, die nicht mit dem gesetzlichen Beitragssatz auskommen? Sie werden ihre Leistungen zur Kostensenkung in den Blick nehmen (müssen). Die PKV dürfte  mit ihren Zusatzversicherungen noch mehr als bisher gefragt sein.

One World Gesundheitswesen: Alles hängt mit allem zusammen. Eigentlich gar nicht so schlecht. (hkm)

Bildquelle: Axa

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten