Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Makler sind die tatsächlichen Marktwächter

23.01.2015 – Brunner_VemaHonorarberatung hat in der normalen Versicherungsvermittlung keine Zukunft. Sie ist sogar gefährlich, sagt Andreas Brunner, Vorstand der Vema Maklergenossenschaft. Versicherungsmakler haben die Rolle des Versicherungsmarktwächters, damals wie heute, erklärt er in seinem Beitrag für VWheute:

Der deutsche Gesetzgeber hat das Berufsbild des unabhängigen Versicherungsmaklers nicht verstanden. Ständig wird das Bild der an Versicherer gebundenen Vermittler mit dem der Versicherungsmakler vermischt.

Uninformierte Politiker und die selbst im Honorargeschäft tätigen Verbraucherschützer sehen die Honorarberatung immer noch als einzigen seriösen Weg für die Beratung.

In der normalen Versicherungsvermittlung hat sie für Privatkunden und den deutschen Mittelstand keine Zukunft. Sie ist sogar gefährlich. Die Folge eines Courtage-Verbots oder einer Kürzung wäre, dass hauptsächlich vermögende Menschen gut auf Honorarbasis beraten werden, der normale Verbraucher zunehmend schlechter gestellt ist und in der Masse nicht mehr beraten wird (siehe VERTRIEB).

Der Berufsstand der Versicherungsmakler hat eine Tradition seit Jahrtausenden. Die Aufgabe der Makler ist damals wie heute die Gleiche: Die Interessen der Kunden zu vertreten und für deren Risiken geeigneten Versicherungsschutz einzukaufen.

Makler haben heute die Rolle des Versicherungsmarktwächters. Die Sachkunde dafür haben sie öffentlich-rechtlich nachgewiesen und sind von den Industrie- und Handelskammern für ihre Tätigkeit zugelassen.

Ganz anders hingegen ist dies bei den von der Politik und dem Verbraucherschutz geförderten Finanzmarktwächtern. Diese müssen weder eine Sachkunde nachweisen, noch eine besitzen. Das ist in einem hohen Maß gefährlich.

Bild: Andreas Brunner, stellvertretender Vorstandsvorsitzender, Vema Versicherungsmakler Genossenschaft e.G., Heinersreuth und Karlsruhe Karlsruhe. (Quelle: Vema)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten