Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

GDV-Hochamt mit der Kanzlerin

26.11.2014 – Versicherungstag_GDVVon Heinz Klaus Mertes. Heute ist in Berlin Versicherungstag 2014. Und natürlich dient der Aufschlag mit prominenten Rednern und Grußworten der konzentrierten Beachtung im Berliner Politikgetriebe, was für den Atem der stark unter Regulierungsdruck stehenden Versicherungswirtschaft existenzielle Seiten hat.

Solche buchstäblich ausstrahlenden Hauptstadtevents sind schon alleine wichtig, um das Corporate-Bewusstsein im eigenen Lager aufzufrischen; immerhin versammeln sich etwa 300 Vertreter von knapp 500 professionellen Versicherern in deutschen Landen zum Jahrestreffen.

Das Programm heute lässt es denn auch an Spitzenrednern nicht fehlen. “Neben”, so das offizielle GDV Einladungsschreiben, dem DGB-Chef Reiner Hoffmann und dem emeritierten Bischof Wolfgang Huber wird auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet.

Das kann Nachrichten machen bis hinein in die Hauptnachrichtensendungen des Fernsehens und auf die Titelseiten überregionaler Tageszeitungen.

Motto des Versicherungstags 2014, unter dem auch die nicht näher spezifizierte Rede der Kanzlerin steht: “Werte, Verantwortung, Vertrauen”. Hard-Facts zu Branchenlage und -perspektiven wird GDV-Präsident Alexander Erdland in seinem Bericht zu Gehör bringen.

An die Nachmittagsveranstaltung im Berliner Interconti schließt sich ein zweistündiger Empfang an. Die früher bei dem Haupttreffen der Branche institutionelle Jahrespressekonferenz findet aus programmtechnischen Gründen in diesem Jahr nicht statt. VWheute ist mit eigenen Korrespondenten bei dem Branchen-Highlight vertreten und wird in der morgigen Ausgabe berichten.

Bild: Der Versicherungstag 2013 (Quelle: GDV)

Link: Versicherungstag 2014 (Livestream 15 – 18 Uhr)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten