Versicherungswirtschaft-heute
Samstag
03.12.2016
          Mobilversion

 


- Anzeige -

Andocken an die Überflieger

04.10.2016 – gorr_davidMit viel Wagniskapital und innovativen Vertriebskanälen stellen Insurtechs die herrschende Ordnung der Versichererwelt in Frage. Als Antreiber der Digitalisierung setzen sie vor allem den klassischen Maklern zu. Für Versicherer sind sie eher willkommene Vertriebspartner als Konkurrenten. Ohnehin ist die historische Erfolgsbilanz des Direktvertriebs durchwachsen. Versicherung bleibt ein People-Business. Warum soll mit den unbequemen Newcomern alles anders werden? Die neue Ausgabe der Versicherungswirtschaft liefert Antworten.

Es klingt so verlockend: Keine verstaubten Filialen, kein Außendienst ­ – nur ein zentralisiertes Vertriebssystem. Die Idee hinter den Direktfinanzierern wird mit jedem Technologiesprung aufs Neue entfacht. Nach der Dotcom-Phase haben sich nur wenige im Versicherungswesen etabliert: Cosmos Direkt, Allsecur oder Ergo Direkt.

Als Makler hat sich Check 24 durchgesetzt – dank hoher Investitionen ins Marketing. Die kostenintensive Kundengewinnung ist seit jeher ein Problem bei Direktfinanzierern. Über mangelnde Investorengelder können sich die meisten Insurtechs jedoch nicht beklagen.

Innovationen können sie sich damit bislang nicht kaufen. Die überwiegende Mehrheit bietet lediglich digitale Versicherungsordner an, was auch den etablierten Branchengrößen eingefallen ist. Der 2013 eingeführte Versicherungsordner der Allianz weist 660.000 Kunden auf.

Um als Makler die Interessen der Kunden zu vertreten, bedarf es jedoch auch viel Versicherungs-Know-how. Als Ausgründung aus dem Frankfurter Maklerhaus Hoesch & Partner hat das Insurtech Asuro “eine 30jährige Erfahrung im Nacken. Wir wissen wie Versicherung funktioniert und wie der Markt tickt”, sagt CEO Marina Zubrod im Interview (siehe KÖPFE).

Aber Online-Beratung sei nicht für jeden Kunden geeignet, sagt Bafin-Präsident Felix Hufeld gegenüber VWheute. Die Beratungspflicht gelte auch für Insurtechs. “Die meisten Neuerungen sind eher im Vertrieb zu beobachten. Konzentriert sich ein Insurtech ‘nur’ auf den Vertrieb und nicht auf den Betrieb des Versicherungsgeschäftes, so ist es für dessen Personal zwar hilfreich, aber nicht zwingend notwendig, das gleiche Know-how zu haben wie z.B. der Vorstand einer Versicherung.” (siehe DOSSIER)

__________

Aus der aktuellen Ausgabe des Business- und Managementmagazins Versicherungswirtschaft (Heft 10/16):

> Unbequeme Newcomer – Insurtechs mischen den Vertrieb auf

umschlag.inddReport: “Angriff der jungen Wilden”. Mehr Impulsgeber als Konkurrent – Insurtechs im People-Business ohne Kundenkontakt

Interview: “Viele Versicherungen sind Pull-Produkte”. Interhyp-Gründer Marcus Wolsdorf und Robert Haselsteiner über rentable Investments in Online-Versicherungsordner

Expert: Stefan Groesser über die Geschäftsmodelle der Insurtechs. “Nur die wenigsten sind wirklich disruptiv”

Was Sie sonst noch im Heft erwartet, sehen Sie hier!
__________

Weitere Themen im Blick von VWheute:

Autonnome Fahrzeuge und eine Amtsverlängerung Unser EU-Korrespondent in Brüssel, Thomas A. Friedrich, beleuchtet die neue Woche in den EU-Institutionen mit besonderem Blick auf die Themen Personalpoker, autonome Fahrzeuge und Interessenkonflikte.

“The middle class in Africa is growing” VWheute hat ein Interview mit dem Afrika- und Versicherungsexperten Oliver Reichert geführt, der seit über zehn Jahren regelmäßig in Afrika die Aufsichtsbehörden bei der Implementierung von Überwachungsmethoden unterstützt.

Die Zukunft der Rente im Fokus Bei den von der Bundesregierung angestrebten Reformen in allen drei Säulen der Altersversorgung bleibt es spannend – Entscheidungen in Berlin werden erwartet. Unser Mann in der Hauptstadt, Manfred Brüss, hält Sie auf dem Laufenden.

Zeitschrift Versicherungsrecht (VersR) geht mit Online-Portal neue Wege
Seit 15. September 2016 ist die Zeitschrift Versicherungsrecht (VersR) mit einem eigenen Portal auch online vertreten. Zusätzlich können Nutzer ab Anfang Oktober über das Portal auf eine Datenbank mit sämtlichen Zeitschrifteninhalten zugreifen.

Tags:
Autor:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

Verlag Versicherungswirtschaft | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten