Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

Risikomanagement: Bloßes Werbeversprechen oder verbindliche Zusage in Krisenzeiten?

24.04.2015 – Herrmann_RABesonders umstritten ist zum Risikomanagement in der Kreditversicherung die Frage, ob schuldhafte Fehler des Risk Managements (Kundenrisikomanagement) beim Versicherungsnehmer dazu führen, dass der Versicherungsschutz vollständig verloren geht. Über Fehler des Versicherers ist scheinbar weniger bekannt, erklärt Harald Herrmann.

Das Thema Risikomanagement ist auf neue Regulierungsansätze zur Kontrolle und Prävention von Finanzmarktrisiken gerichtet, die der Überwindung der Systemkrisen seit 2008 dienen und versicherte Kreditrisiken betreffen. Es umfasst Grundfragen des Aufsichtsrechts und der VVG-Reform von 2008, die den Zusammenhang von Verbraucherschutz und marktschützenden Normzwecken betreffen.

Prof. Dr. Harald Herrmann plädiert für die Quotelung wegen Mitverschuldens, das bei Verletzung von Obliegenheiten und Fehlern zugesagter Risikovorsorge des Versicherers in Betracht kommt.

Der deutschen Rechtsprechung lasse sich entnehmen, dass bei internationaler Vermarktung versicherter, aber nicht verbriefter Kredite besonders krasse Nachlässigkeiten im Umgang mit Risikomanagementaufgaben vorkommen. Der Befund gibt keinen Anlass anzunehmen, dass dies bei Verbriefung solcher Produkte wesentlich anders ist

“Wie es scheint, gewinnt das Kreditversicherungsrecht nicht nur im Bereich der D&O-Versicherungen, sondern auch in dem der übrigen Kreditversicherungstypen zunehmendes Interesse”, fasst Harald Herrmann zusammen, “sodass neben der Warenkreditversicherung auch die Investitionsgüterkreditversicherung, die Vermögensschadenversicherung, die Warranty & Indemnity Insurance und die Kautionsversicherung mit in die Betrachtung einzubeziehen sind. Man darf erwarten, dass sich aus einer solchen Gesamtbetrachtung sogar manches zur Rechtssystematik des Kreditversicherungsrechts ergeben wird.” (vwh/ku)

Bild: Harald Herrmann Inhaber des Lehrstuhls für Wirtschaftsprivatrecht und Versicherungsrecht sowie Leiter des Instituts für Versicherungswissenschaft der Universität Erlangen-Nürnberg. Er ist heute Rechtsanwalt in Nürnberg. (Quelle: Uni Erlangen)

bestellen_vwh

Link: Expert. Risikomanagement in der Kreditversicherung – Bloßes Werbeversprechen oder verbindliche Zusage in Krisenzeiten? In: VersR 2015, 275 (Einzelbeitrag zu 5,24 Euro)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten