Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Riester-Rente – Niedrigzinsen stützen Zuwächse bei der Eigenheim-Rente

02.10.2013 – Der frühere Minister für Arbeit und Sozialordnung Walter Riester (SPD) hätte sich anlässlich seines 70. Geburtstags sicherlich auch eine bessere Entwicklung bei der von ihm konzipierten Riester-Rente erhofft. Gerade in Zeiten eines anhaltend niedrigen Zinsumfelds sollten die staatliche Zulagen bei der Riester-Rente eigentlich Rendite stabilisierend wirken. Die Riester-Rente wird von den Medien kaputt geschrieben, kritisieren die einen; Riester-Produktanbieter verlangen viel zu hohe Kosten, meinen die anderen. Einzig der noch junge Wohn-Riester zeigt Dynamik, wie die jetzt vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) veröffentlichten Zahlen für das zweite Quartal zeigen.

Bei den Banksparplänen stellte sich im zweiten Quartal 2013 mit 795.000 eine Stagnation ein. Im gesamten Halbjahr gab es insgesamt einen leichten Zuwachs um 6.000 geförderte Sparverträge bei Banken. Bei den revidierten Zahlen der Investmentbranche zeigte sich im zweiten Quartal ein Zugewinn um 5.000 auf 2,998 Millionen Verträge. Dem Vernehmen nach handelte es dabei um Korrekturen von Union Investment. Für das erste Halbjahr bedeutet dies für die Investment-Branche insgesamt einen Zugewinn von 9.000 Riester-Anlegern.

Die einzige noch dynamische Entwicklung in der staatlich geförderten Altersvorsorge zeigte  sich beim Wohn-Riester. Ende des zweiten Quartals gab es erstmals über eine Millionen Menschen, die auf die Eigenheim-Rente setzten. Im Halbjahr konnte ein Zuwachs von über zehn Prozent oder 114.000 auf 1,067 Millionen Verträge erreicht werden. Nach einem Plus von 26.000 im ersten Quartal ergab sich im zweiten Quartal ein Plus von 88.000 Verträgen. Die Bundesregierung hatte mit dem so genannten Altersvorsorge-Verbesserungsgesetz die Rahmenbedingungen und die Flexibilität beim Wohn-Riester erheblich verbessert. (brs)

Link: Statistik zur Riester-Rente (PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten