Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 

- Anzeige -

Branchenbeirat „Frauen in Führung“ für die Versicherungswirtschaft

09.07.2013 – Die Versicherungsbranche ist der erste Wirtschaftszweig in Deutschland, der einen Branchenbeirat „Frauen in Führung“ gewählt hat. Am Mittwoch kommt das Gremium im Rahmen der Mitgliederversammlung des Arbeitgeberverbandes (AGV) das erste Mal zusammen.

25 Unternehmen gehören dem Branchenbeirat „Frauen in Führung“ an – darunter renommierte Namen wie Allianz, Munich Re, AXA und die Generali Gruppe Deutschland. Mit der Initiative soll dafür gesorgt werden, dass der Frauenanteil in den Führungsetagen wächst. Trotz höherer Bildungsabschlüsse und einem wachsenden Anteil erfolgreicher Absolventinnen in vielen Studienrichtungen sind Frauen dort unterrepräsentiert – auch bei den Versicherern. Laut Managerinnenbarometer 2013 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) lag der Anteil der weiblichen Vorstandsmitglieder in den deutschen Unternehmen 2012 bei lediglich 5,7 Prozent.

Der AGV stellt am Mittwoch detaillierte Ergebnisse einer Umfrage bei den Versicherungsunternehmen dazu vor. Knapp 70 Prozent der Unternehmen gab an, dass dieses eine hohe bis sehr hohe Relevanz habe. AGV-Geschäftsführerin Betina Kirsch erklärte dazu kürzlich auf der Personalvorstandstagung: „Fakt ist, wer beim Thema Demografie und Image der Branche etwas bewirken will, der muss auch beim Thema Frauen ansetzen.“
Laut AGV zeigen mehrere renommierte Studien, dass Unternehmen mit Frauen auf den Führungsebenen bessere Ergebnisse erzielen, als rein männlich zusammengesetzte Führungsgremien Dies entspricht auch einer Langzeituntersuchung der EU. Im Zuge des rasanten Rückgangs qualifizierten Beschäftigtenpotenzials werden Unternehmen nach 2015 im verschärften Wettbewerb um Fachkräfte stehen. „Um weibliche Talente an ein Unternehmen zu binden, ist es notwendig, ihnen verstärkt Führungspositionen auf höheren Hierarchiestufen zu ermöglichen“, schreibt das DIW im Managerbarometer 2013

Link: Managerinnen-Barometer 2013 des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (PDF)

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten