Versicherungswirtschaft-heute

          Mobilversion

 
- Anzeige -

Wüstenrot & Württembergische: Spannung vor den Halbjahreszahlen

09.08.2013 – WWDer Finanzkonzern Wüstenrot & Württembergische legt heute sein Halbjahresergebnis vor. Ein breit angelegtes Restrukturierungsprogramm veranlasste den Konzern, sein Gewinnziel für das Jahr 2013 auf 125 Mio. Euro zu senken.

Im vergangenen Jahr schloss der Konzern mit dem höchsten Gewinn in der Konzerngeschichte ab. Dieser betrug 235 Mio. Euro. Die Gruppe investiert 250 Mio. Euro in Programminvestitionen für den Markt, IT- sowie Prozessverbesserungen und Restrukturierung. Ab 2016 peilt der Konzern wieder einen Gewinn von 250 Mio. Euro an.

Gespannt warten nun Analysten und Versicherungsexperten, wie sich zudem die niedrigen Zinsen auf das Geschäftsergebnis auswirken. Die Hochwasserschäden vom Juni dieses Jahres schätzt die Tochter Württembergische Versicherung auf bis zu 50 Mio Euro.

Link: Wüstenrot & Württembergische

- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

 

VVW | Kontakt | AGB | Datenschutzerklärung | Impressum | Mediadaten